Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Das Musical "Crazy for you" von George Gershwin im Stadttheater BremerhavenDas Musical "Crazy for you" von George Gershwin im Stadttheater BremerhavenDas Musical "Crazy for...

Das Musical "Crazy for you" von George Gershwin im Stadttheater Bremerhaven

Premiere 29. Oktober um 19.30 Uhr im Großen Haus. -----

Bobby Child – der Name verrät alles: Der verwöhnte Kindskopf einer reichen New Yorker Bankiersfamilie zeigt keinerlei Ambitionen, Banker und solider Ehemann zu werden. Der Junge ist verrückt:

Crazy for you - aber nicht nach normalen Mädchen, sondern nach den Show-Girls vom Broadway, die einen schwindelig steppen können. Schon lange nervt er den berühmten Produzenten Bela Zangler, ihm ein Vortanzen zu gewähren. Doch stattdessen wird Bobby von seiner ehrgeizigen Mutter in die Wüste geschickt - in das gottverlassene Nest Deadrock in Nevada, um dort ein bankrottes Theater abzuwickeln. Bobby wittert seine Chance: Mit einer grandiosen Show will er die Bühne retten und gibt sich als Bela Zangler vom Broadway aus.

 

Die musikalische Leitung hat Generalmusikdirektor Stephan Tetzlaff. Regisseur Roland Hüve und der Choreograph Jochen Schmidtke bringen das rasante Stepdance-Musical mit George Gershwins Hits «Shall we dance» oder «I got rhythm» auf die Bühne. Ken Ludwigs Neufassung des Gershwin-Musicals «Girl Crazy» von 1930 ist eine schräge Western-Parodie und zugleich eine der mitreißendsten musikalischen Broadway-Komödien der letzten Jahre.

 

CRAZY FOR YOU

Das neue Gershwin Musical

Musik und Liedtexte von George Gershwin und Ira Gershwin

Buch von Ken Ludwig

Deutsch von Markus Hertel und Stefan Huber

 

Musikalische Leitung Stephan Tetzlaff

Inszenierung Roland Hüve

Choreographie Jochen Schmidtke

Ausstattung Eva Humburg

Choreinstudierung Ilia Bilenko

Dramaturgie Juliane Piontek

 

Bobby Child Philippe Ducloux

Bela Zangler Ziad Nehme

Lank Hawkins Peter Kubik

Polly Baker Filipina Henoch

Everett Baker Andrey Telegin

Irene Roth Ann Juliette Schindewolf

Eugene Fodor Werner Kraus

Patricia Fodor Lilli Wünscher

Bobbys Mutter Isabel Zeumer

Mingo, Cowboy Daniel Kim

Moose, Cowboy Róbert Tóth

Sam, Cowboy Vladimir Marinov

Harry, Cowboy Lukas Baranowski

Tess, Choreographin Pinelopi Argyropoulou

 

8 Follies Girls Damen des Balletts

Pete, Cuscus, Jimmy, Wyatt Herren des Balletts

 

Damen des Opernchores des Stadttheaters Bremerhaven

Städtisches Orchester Bremerhaven

 

Premiere: 29. Oktober 2011, 19.30 Uhr, Großes Haus

Weitere Vorstellungen: 6., 9., 26. November; 1., 9., 15., 31. Dezember

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑