HomeFachbegriffeM
MusicalMusicalMusical

Musical

Das Musical (Kurzform von Musical Comedy / Musical Play) entstand um 1900 aus der Burleske (groteskes Komikspiel), der Pantomime, der Minstrel-Show (amerikanisches Theater, in dem Weiße Schwarze spielen), dem Jazz und letztendlich auch der Operette. Das Musical ist eine sehr vielseitige Zusammensetzung aus Tanz, Musik und gesprochenen Elementen. Seine Blütezeit war Mitte des 20. Jahrhunderts.

Anfänglich ging es im Musical, das zunächst spezifisch amerikanisch war, um die Beschreibung unwirklicher Welten; später wurde es auch durch J. Kern und seine realistischen und sozialkritischen Themen geprägt (z.B. Rassentrennung, wie in West Side Story).

Besonderer Wert wird im Musical auf Showelemente, Tanz und mitreißende Melodien gelegt. Aufwändige Gestaltung, Kostüme und technische Bühneneffekte sind hier kennzeichnend. Der Zwang zur Aktualität und der Hang zum Reißerischen ließ Musicals jedoch nie lange überdauern.

Meistens sind Musicals in zwei Akte gegliedert. Inhalt sind oft literarische, historische, religiöse, kulturelle und zeitkritische Texte. Das Musical schränkt die Handlung, das Milieu und die Art des 'Helden' nicht ein.

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale Tanzszene erheblich beeinflussten, wartet der b40-Ballettabend an der Deutschen…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in eine graue Wolldecke gehüllt. So beginnt Raimund Hoghes Stück "Lettere amoroso".…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie hat sich in Schale geworfen, trägt nette 50er Jahre Sommerkleidung. Nur Hermann…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und bewegt sich ganz langsam wie in Zeitlupe vorwärts. Nach und nach kommen weitere…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke oder Cocktailkleidchen und etwas zu viel Pailletten, der Hausherr erscheint im…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑