Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der Schimmelreiter" nach Theodor Storm, Württembergische Landesbühne Esslingen"Der Schimmelreiter" nach Theodor Storm, Württembergische Landesbühne..."Der Schimmelreiter"...

"Der Schimmelreiter" nach Theodor Storm, Württembergische Landesbühne Esslingen

Premiere: Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

 

Ein Reisender hat nachts, bei Unwetter, eine seltsame Erscheinung. Ihm ist, als komme ihm eine hagere Gestalt auf einem Schimmel entgegen.

Später, im Wirtshaus, berichtet er nur zögerlich von seinem Erlebnis. Doch zu seinem Erstaunen wissen alle sofort Bescheid. Das war der Schimmelreiter, meinen sie und der Schulmeister erzählt folgende Geschichte: Einst lebte hier Tede Haien, ein Mann, der von Deichsachen mehr verstand als Bauern und Hofbesitzer üblicherweise. Er hatte einen Sohn, Hauke, der wiederum von Mathematik mehr verstand als Knaben in seinem Alter. Er war überhaupt ein ungewöhnliches Kind. Stundenlang konnte Hauke am Meer stehen und beobachten, wie das Wasser gegen den hoch aufragenden Deich klatschte. Wenn er nur etwas flacher gebaut wäre, davon war Hauke überzeugt, könnte er den Wassermassen viel besser Stand halten. Als er kein Kind mehr war, begab sich Hauke in die Dienste des Deichgrafen und machte sich bei ihm bald unentbehrlich.

 

Ab jetzt wurde genau gerechnet und überprüft, dass alle Dorfbewohner ihren Pflichten nachkamen. Auf diese Art machte er sich nicht nur Freunde. Zum Glück gab es noch Elke, die Tochter des Deichgrafen. Auch sie verstand etwas von Mathematik… Als der alte Deichgraf starb, musste ein Nachfolger gefunden werden. Elke entschied die Sache. Hauke sollte es sein. Als Deichgraf konnte Hauke endlich seine Vision durchsetzen. Ein neuer Deich wurde gebaut und Hauke, hinter vorgehaltener Hand, „der Schimmelreiter“ genannt - wegen seines Pferdes, das er klapperdürr und heruntergekommen unter mysteriösen Umständen gekauft hatte und das sich unter seinen Händen innerhalb kürzester Zeit zu einem Prachtexemplar entwickelte. Eines Abends, beim Ritt über den Deich, sah Hauke genau dort, wo der alte Deich auf den neuen stieß eine gefährliche Schwachstelle, doch er hatte nicht mehr die Kraft mehr die Leute für einen Weiterbau zu mobilisieren. Von nun an kam alles wie es kommen musste...

 

„Der Schimmelreiter“ ist Storms bekannteste Novelle und gleichzeitig sein letztes Werk. Es wird in einer Erzähltheaterfassung von Karin Eppler gezeigt.

 

Inszenierung: Karin Eppler

Ausstattung: Caroline Stark

Es spielen: Sarah Bauerett, Mandana Mansouri, Lothar Bobbe, Ralph Hönicke, Markus Tomczyk, Benedikt Voellmy

 

Weitere Vorstellungen in Esslingen: Fr. 12.12., Sa. 13.12., Sa. 27.12.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑