Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutsche Erstaufführung: "Unser Muni" in NeussDeutsche Erstaufführung: "Unser Muni" in NeussDeutsche Erstaufführung:...

Deutsche Erstaufführung: "Unser Muni" in Neuss

Premiere 09.03.2008 | 15:00 | Rheinisches Landestheater - Studio, vom Autorenkollektiv „ond-drom“, für Zuschauer ab 5 Jahren

 

Muni ist der Jüngste in der Familie. Seine älteren Geschwister (13 an der Zahl!) sind fort und die sorgenvollen Blicke von Mutter und Vater ruhen allein auf Muni.

Wird aus ihm je etwas Richtiges werden? Und vor allem: was ist das Richtige? Da sind sich die Mutter, eine Kuh mit Namen Harmuhnika, und Bulle Louis, erfolgreicher Kampfstier in der Arena, der Muni zu einem ebenbürtigen Kämpfer und Nachfolger heranwachsen sehen möchte, nicht ganz einig. Im Moment jedenfalls sieht es nicht so aus, als würde eines Tages aus dem verträumten Sohn ein Held der Arena werden. Statt zu trainieren bastelt der Jungstier Muni lieber Windrädchen. Zum Freund hat er einen Vogel.

Als Vater Louis von einem Kampf im Tal auf die Alm zurückkehrt - stolz auf den errungenen Hauptpreis, eine Wiese neben der Arena - steht für ihn fest, dass sie gemeinsam ins Tal ziehen werden und Muni ein Kampfstier wird. Doch Muni und Harmuhnika halten nichts von seinem Plan. Sie wollen einfach nicht mitkommen. Enttäuscht verlässt Louis die beiden. Für immer, wie er sagt. Tatsächlich dauert es nicht lange und Vater und Sohn stehen sich gegenüber - in der Arena.

Unser Muni ist eine wunderbar schräge Vater-Mutter-Kind-Geschichte im Alpenmilieu, die mit viel Humor von ganz Menschlichem erzählt: von dem Bedürfnis eines Kindes, spielerisch die Welt zu entdecken und seinen eigenen Weg zu finden, aber auch von übergroßer Mütterlichkeit, von Männlichkeitswahn und ehrgeizigen Erwartungen. Musikalisch begleitet und kommentiert wird das Ganze von Musette, der Musikkuh.

 

Autorenkollektiv „ond-drom“

Unser Muni ist als Ensembleprojekt des Schweizer Theaters „ond-drom“ entstanden und 1999 in Luzern uraufgeführt worden. Neben Sämi Bischof und Urs Steiner gehören mit Margit Bischof ein Gründungs- und mit Werner Bodinek ein langjähriges Mitglied des seit 1981 bestehenden Theaters „ond-drom“ zum Autorenkollektiv.

 

Inszenierung Johannes Schmid

Bühne und Kostüme Marie Holzer

Musik Michael Emanuel Bauer

Choreographie Birgitt Paulus

Mit Hergard Engert

Hermann Große-Berg

Aurel von Arx

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑