Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Don Carlo" und "Don Carlos" an der Wiener Staatsoper"Don Carlo" und "Don Carlos" an der Wiener Staatsoper"Don Carlo" und "Don...

"Don Carlo" und "Don Carlos" an der Wiener Staatsoper

Im Juni 2008 zeigt die Wiener Staatsoper "Don Carlo" in italienischer

Sprache und "Don Carlos" in französischer Sprache. Seit der "Don

Carlos"-Premiere 2004 sind beide Fassungen der Verdi-Oper im Repertoire

des Hauses am Ring.

Im italienischen "Don Carlo" singen Fabio Sartori die Titelpartie, KS

Thomas Hampson den Rodrigo, René Pape den Philipp II., Norma Fantini die

Elisabeth und Luciana D’Intino die Prinzessin Eboli; es dirigiert

Marco Armiliato.

Die Vorstellungen von "Don Carlos" in französischer Sprache sind die

vorerst letzten an der Wiener Staatsoper. Unter der musikalischen

Leitung von Bertrand de Billy sind Ramón Vargas als Don Carlos, George

Petean als Rodrigue, Ain Anger als Philippe II., Iano Tamar als

Elisabeth und Nadia Krasteva als Eboli zu erleben.

 

www.wiener-staatsoper.at

 

 

_______________________

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 4 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LIEBE ZUM BLINDEN BLUMENMÄDCHEN - Charlie-Chaplin-Film "City Lights" mit dem Staatsorchester unter Cornelius Meister im Opernhaus STUTTGART

Diese berühmte US-amerikanische Tragikomödie aus dem Jahre 1931 von Charles Chaplin erfuhr im voll besetzten Opernhaus mit dem exzellent musizierenden Staatsorchester Stuttgart unter der Leitung von…

Von: ALEXANDER WALTHER

RAFFINIERTES VISUELLES WECHSELSPIEL - "Grupo Corpo" im Forum am Schlosspark LUDWIGSBURG

Die Faszination des brasilianischen Tanzes zeigt sich vor allem in der Vereinigung des modernen Balletts mit brasilianischen Formen wie Capoeira und Xaxado. Rumba und Samba entfalten bei…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERWIRRSPIEL ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE - Die Württembergische Landesbühne Esslingen zeigt "Der Boandlkramer und die ewige Liebe"

Im witzig-skurrilen Stück "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" in der Bühnenfassung von Marcus Grube nach dem Drehbuch von Ulrich Limmer, Marcus H. Rosenmüller und Michael Bully-Herbig tauchen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Widerstand - "Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung" von Viktor Ullmann in der Deutschen Oper am Rhein

Die geplante Uraufführung von Viktor Ullmanns Oper "Der Kaiser von Atlantis" kam 1944 im KZ Theresienstadt nicht zustande. Der Komponist Ullmann und der Librettist Peter Kien waren dort inhaftiert und…

Von: Dagmar Kurtz

UNTERSCHIEDLICHE FRAUEN IM MITTELPUNKT - Urauffühung "Die Rache ist mein" von Marie NDiaye im Schauspiel STUTTGART, Kammertheater

"Wer war Gilles Principaux für sie?" In der suggestiven Regie von Annalisa Engheben (Bühne: Andrej Rutar; Kostüme: Ines Burisch) gewinnt dieses Stück von Marie NDiaye rasch Leben. In einer von…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑