Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Kooperation UCI Kinowelt Dessau und Anhaltisches TheaterKooperation UCI Kinowelt Dessau und Anhaltisches TheaterKooperation UCI Kinowelt...

Kooperation UCI Kinowelt Dessau und Anhaltisches Theater

Die Kino-Reihe startet am 9. Oktober um 19.00 Uhr mit der Übertragung „Das Rheingold“ – Richard Wagner, einer Produktion von Robert Lepage unter der musikalischen Leitung von James Levine, u.a. mit den Solisten Stephanie Blythe und Bryn Terfel.

 

Das Anhaltische Theater präsentiert ab dem 16. Oktober um 19.30 Uhr unter dem Titel „Sink hernieder, Nacht der Liebe“ - Die große Richard-Wagner-Gala. Gesungen von hochkarätigen Sängern des Ensembles und dem Chor des Anhaltischen Theaters, begleitet von der Anhaltischen Philharmonie unter der Leitung von GMD Antony Hermus erklingen die schönsten Liebeserklärungen aus Wagners Opern.

 

Zuschauer des Anhaltischen Theaters mit einem Abonnement erhalten Dank der Kooperation unter Nachweis ihres Abonnement reduzierte Tickets für die Musiktheaterreihe im UCI und umgekehrt erhalten Zuschauer mit einem Abonnement für die Kinoreihe reduzierte Tickets für ausgewählte Musiktheaterinszenierungen.

 

Alle Inszenierungen sowohl im Kino als auch im Theater werden auf deutsch über-/ bzw. untertitelt. Das UCI zeigt vor der Übertragung einen Trailer, der die Inszenierungen des Anhaltischen Theaters vorstellt.

 

„Wir wollen auch Leute erreichen, die sonst keinen Zugang zur Oper haben“, so Anja Tiede, Theaterleiterin des UCI Dessau. „Wir denken, dass ein Kinobesuch Lust macht, hervorragende Sänger auch live auf der Bühne im Anhaltischen Theater zu erleben“, so André Bücker, Generalintendant des Anhaltischen Theaters.

 

In beiden Häusern liegen zudem Informationsmaterialien des Kooperationspartners aus.

 

Ausführliche Informationen zur Kino-Reihe unter:

www.uci-kinowelt.de/Kino/Programm/AtTheOpera

 

Ausführliche Informationen zu den Musiktheaterinszenierungen im Theater unter: www.anhaltisches-theater.de

 

Tickets und Informationen erhalten Sie an der Theaterkasse im Rathaus-Center Tel: 0340 2400 258 Montag bis Samstag 9:30 bis 20 Uhr sowie über die Theaterkasse - nur telefonisch 0340 2511 333 Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr | Mail: kasse@anhaltisches-theater.de und auch an der Abendkasse sowie an den Kassen des UCI Kinowelt Dessau.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑