Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
LA ROSINDA - DRAMMA PER MUSICA VON FRANCESCO CAVALLI - Landestheater LinzLA ROSINDA - DRAMMA PER MUSICA VON FRANCESCO CAVALLI - Landestheater LinzLA ROSINDA - DRAMMA PER...

LA ROSINDA - DRAMMA PER MUSICA VON FRANCESCO CAVALLI - Landestheater Linz

Premiere Samstag, 16. September 2017, 20.00 Uhr, BlackBox, Musiktheater Volksgarten. -----

Der venezianische Komponist Francesco Cavalli komponierte im 17. Jahrhundert Opern, in denen große Emotionen auf derb Schwankhaftes, Liebe auf Hass, Vernunft auf Wahnsinn, Magisches auf Realistisches treffen.

 

Somit sind seine Werke so prall wie das Leben selbst. Das kann man La Rosinda erfahren, wenn zwei verliebte Zauberinnen mit allen Mitteln um denselben Mann kämpfen. Magische Tränke, Riesen, Raserei, Hexen, Zwerge – all dies trägt mit dazu bei, dass sich die Gefühlsverwirrungen von Rosinda, Nerea und Clitofonte zum anteilnehmenden Vergnügen des Publikums immer mehr steigern.

 

Musikalische Leitung

Anne Marie Dragosits

Inszenierung

Gregor Horres

Bühne und Kostüme

Jan Bammes

Dramaturgie

Christoph Blitt

 

Besetzung

Nerea, Königin von Corcira, Geliebte des Clitofonte

Fenja Lukas

Rosinda, Prinzessin von Corinto, geliebt von Thisandro und verliebt in Clitofonte

Julia Grüter

Clitofonte, Fürst von Creta, entflammt für Rosinda

Xiaoke Hu

Rudione, Rosindas Knappe

Rastislav Lalinsky

Thisandro, Fürst von Argo, verratener Liebhaber Rosindas

Justus Seeger

Plutone

Nikolai Galkin

Proserpina

Ilia Staple

Vafrillo, Page der Nerea

Onur Abaci

Cillena, vertraute Hofdame der Nerea

Gotho Griesmeier

Aurilla, Zofe der Nerea

Isabell Czarnecki

Meandro, Magier, Nereas Erzieher

Nikolai Galkin

 

Dienstag, 19. September 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

Donnerstag, 21. September 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

Samstag, 23. September 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

Dienstag, 26. September 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

Donnerstag, 28. September 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

Samstag, 30. September 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

Montag, 02. Oktober 2017

20:00 - 22:50 Uhr

19:30 Uhr Einführung in der BlackBox Lounge

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Ich will was bewegen! Das Stadttheater Fürth zeigt mit dem Dreifach-Monolog „Niemand wartet auf dich“ von Lot Vekemans, dass Theater relevant und nahbar ist.

Einer Schauspielerin mal in die Seele und über den Schminktisch schauen – wäre das nicht schön? Auch das ist ja eine Möglichkeit, die im Fachsprech „vierte Wand“ genannte Distanz zwischen Bühnenrampe…

Von: Stephan Knies

Gescheiterte Utopie - "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart in der Deutschen Oper am Rhein

Lässt sich ein Staat nur mit Milde und Gnade regieren? Das klingt reichlich utopisch, und in der Inszenierung von "La Clemenza di Tito" in der Deutschen Oper am Rhein stellt Michael Schulz das auch in…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑