Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
LEERE STADT von Dejan Dukovski im Landestheater Tübingen ReutlingenLEERE STADT von Dejan Dukovski im Landestheater Tübingen ReutlingenLEERE STADT von Dejan...

LEERE STADT von Dejan Dukovski im Landestheater Tübingen Reutlingen

Premiere Donnerstag, 20. Juni // 20:15 Uhr // LTT-oben. -----

Den beiden Brüdern Gjore und Gjero bleibt nur noch eine Nacht bis zu ihrem Tod. Und bis dahin soll das Leben noch einmal voll ausgekostet werden! Mitten im Krieg, am Vorabend einer vernichtenden Schlacht, begegnen sie sich nach Jahren wieder - in einer leere Stadt, der Todeszone zwischen den Fronten.

Und sie tragen unterschiedliche Uniformen. Ausliefern können sie sich keiner der beiden Seiten. Am nächsten Morgen wird aber genau hier die Schlacht toben. In dieser absurden Situation beschließen sie, aus ihrer letzten Nacht ein rauschendes Fest zu machen. Zwischen Gesprächen über Familie, Liebe und Glück putzen sie sich heraus, berauschen sich mit Drogen, gehen ins Casino und ins Bordell. All das ganz allein, in einer menschenleeren Stadt.

 

Der Autor Dejan Dukovski wurde 1969 in Skopje geboren, wo er Drehbuchschreiben und Dramaturgie an der Akademie für Film und TV unterrichtet. Er arbeitet als Dramturg für das Fernsehen und für verschiedene Theater sowie Festivals in ganz Europa. Bekannt wurde er 1999 mit dem Stück DAS PULVERFASS, seitdem sind seine Stücke europaweit auf den Spielplänen zu finden. Uraufgeführt wurde LEERE STADT 2008 in Kopenhagen.

 

Als "Schnelles Stück" wurde die Produktion in den schon seit eineinhalb Jahren geplanten Spielplan eingeschoben. Der LTT-Spielplan ist ein lange im Voraus geplantes Räderwerk, in dem Themen, Rollen und Aufgaben exakt geplant sind. Doch zwischendurch gibt es immer wieder die Freiheit, Texte spontan auf den Spielplan zu setzen - Stücke, die aktuell sind, die durch ihr Thema, ihre Sprache, ihren Witz begeistern und auf die wir nicht warten wollen: SCHNELLE STÜCKE eben.

 

Regie führt Martin Maria Eschenbach. Er ist seit der Spielzeit 2009/2010 als Schauspieler am LTT und inszenierte bereits in der Spielzeit 2010/2011 Schnelle Stücke#1 COSMIC FEAR von Christian Lollike. Premiere LEERE STADT von Dejan Dukovski Schnelle Stücke#4: Donnerstag, 20. Juni // 20:15 Uhr // LTT-oben

 

Weitere Termine: 27.6. / 12.7. / 20.7.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑