Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
MÄRTYRER, Tragikomödie von Marius von Mayenburg - Landesbühne Niedersachsen Nord WilhelmshavenMÄRTYRER, Tragikomödie von Marius von Mayenburg - Landesbühne Niedersachsen...MÄRTYRER, Tragikomödie...

MÄRTYRER, Tragikomödie von Marius von Mayenburg - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

Premiere Sa, 12.03.2016 / 20.00 Uhr in Wilhelmshaven, Stadttheater. -----

„Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.“ heißt es in Artikel 4 Absatz 1 des Grundgesetzes. Was aber, wenn dieser Glaube extreme Formen annimmt?

Das Phänomen des Fanatismus wird uns heute fast täglich vor Augen geführt, als Ausleben brutaler Gewalt und Machtbedürfnisse, als Hass und gnadenlose Konsequenz. Die Quelle sehen wir dabei meist im Fremden und Entfernten, dabei lauert sie mindestens ebenso im Vertrauten und Nächsten, z.B. im Christentum. Was passiert, wenn man die Bibel wörtlich nimmt und mit radikalen Ansichten zu Evolutionstheorie und Antisemitismus provoziert? Und was, wenn dieser Fanatismus wiederum ebenso fanatisch bekämpft wird?

 

MÄRTYRER hält der westlichen Welt den Spiegel vor und entlarvt so ihre fundamentalistischen Untiefen.

 

Regie Eva Lange

Bühne & Kostüme Carolin Mittler

Dramaturgie Lea Redlich

Regieassistenz Lotta Seifert

Soufflage Jannika Wübben

Inspizienz Udo Heinrichs

 

Mit Lutz Faupel* (Willy Batzler (Direktor), Amélie Miloy* (Erika Roth (Biologie, Chemie, Erdkunde), Aom Flury (Markus Dörflinger (Geschichte, Sport), Johannes Simons (Pfarrer Dieter Menrath (Religion), Gerrit Bernstein (Benjamin Südel (Schüler), Ramona Marx (Inge Südel (seine Mutter), Falk Seifert* (Georg Hansen (Schüler), Zenzi Huber (Lydia Weber (Schülerin)

 

Termine in Wilhelmshaven, Stadttheater:

Do, 10.03.2016 / 19.00 Uhr

Sa, 12.03.2016 / 20.00 Uhr

Sa, 19.03.2016 / 20.00 Uhr

Mi, 06.04.2016 / 20.00 Uhr

Fr, 13.05.2016 / 20.00 Uhr

Mi, 18.05.2016 / 20.00 Uhr

 

Termine im Spielgebiet:

Mi, 16.03.2016 / 20.00 Uhr / Emden, Neues Theater

Fr, 08.04.2016 / 20.00 Uhr / Jever, Theater am Dannhalm

Mi, 13.04.2016 / 19.30 Uhr / Aurich, Stadthalle

Do, 14.04.2016 / 20.00 Uhr / Wittmund, Aula Brandenburger Straße

Do, 28.04.2016 / 20.00 Uhr / Norden, Oberschule Norden

Do, 12.05.2016 / 19.30 Uhr / Leer, Theater an der Blinke

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑