Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Mit insgesamt 7 Premieren startet das Schauspielhaus Graz ins neue TheaterjahrMit insgesamt 7 Premieren startet das Schauspielhaus Graz ins neue TheaterjahrMit insgesamt 7...

Mit insgesamt 7 Premieren startet das Schauspielhaus Graz ins neue Theaterjahr

Zwei Uraufführungen auf der Hauptbühne: Daniel Kehlmanns erstes Theaterstück, GEISTER IN PRINCETON, kommt am 24. September zur Uraufführung. Regie führt Intendantin Anna Badora, die Hauptrolle spielt Johannes Silberschneider.

 

Wenige Tage später, am 2. Oktober, wird Christine Eder die Dramatisierung des Romans von Thomas Glavinic, DAS BIN DOCH ICH, ebenfalls auf der Hauptbühne zur Uraufführung bringen.

 

 

Auf der Probebühne wird die Spielzeit mit der Koproduktion der KUG und Studierenden des 3. Jahrgangs für Schauspiel am 25. September eröffnet, Stefan Behrendt inszeniert Simon Stephens PUNK ROCK. Bereits am 29. September erfolgt die zweite Probebühnen-Premiere, Sarantos Zervoulakos inszeniert DER GOLDENE DRACHE von Schimmelpfennig.

 

24.9.

Bühne

Eröffnungspremiere 2011/2012

19.30 Uhr

URAUFFÜHRUNG!

GEISTER IN PRINCETON

von Daniel Kehlmann

Premieren-Abo und freier Verkauf, € 4,50 bis 47

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier im Foyer, 1. Rang und im Redoutensaal

 

25.9.

Bühne

19.30 Uhr

Einmalige Lesung!

DANIEL KEHLMANN LIEST

Freier Verkauf, € 2,50 bis € 30

 

Probebühne

20 Uhr

PREMIERE!

Kooperation mit dem Institut für Schauspiel der Kunstuniversität Graz

PUNK ROCK

von Simon Stephens

€ 16 / 8,50 (erm.)

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier in der Kantine

 

29.9.

Probebühne

PREMIERE!

20 Uhr

DER GOLDENE DRACHE

von Roland Schimmelpfennig

€ 16 / 8,50 (erm.)

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier in der Kantine

 

2.10.

Bühne

19.30 Uhr

URAUFFÜHRUNG!

DAS BIN DOCH ICH

nach dem Roman von Thomas Glavinic

Premieren-Abo und freier Verkauf, € 4,50 bis 47

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier im Foyer, 1. Rang und im Redoutensaal

 

15.10.

Ebene 3

20.30 Uhr

PREMIERE!

DER WIEDERAUFBAU DES HAIDER-DENKMALS

von Oliver Kluck

€ 8,50

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier in der Café-Bar

 

21.10.

 

Ebene 3

20.30 Uhr

PREMIERE!

DER ALTE KÖNIG IN SEINEM EXIL

von Arno Geiger

mit Otto David und Claudius Körber

€ 8,50

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier in der Café-Bar

 

22.10.

Bühne

PREMIERE!

19.30 Uhr

MINNA VON BARNHELM

von Gotthold Ephraim Lessing

Premieren-Abo und freier Verkauf, € 4,50 bis 47

Im Anschluss öffentliche Premierenfeier im Foyer, 1. Rang und im Redoutensaal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑