Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
München: Der Kinderchor des Gärtnerplatztheaters sucht VerstärkungMünchen: Der Kinderchor des Gärtnerplatztheaters sucht VerstärkungMünchen: Der Kinderchor...

München: Der Kinderchor des Gärtnerplatztheaters sucht Verstärkung

Bedarf besteht vor allem an singbegeisterten Jungen im Alter zwischen acht und ca. 11 Jahren. Wer also eine schöne Stimme hat, diese gerne in einem Theaterchor unter professioneller Leitung zur Geltung bringen möchte, und sich zutraut, vielleicht auch einmal solistische Aufgaben wahrzunehmen, ist herzlich willkommen, sich vorzustellen.

 

 

Der Kinderchor des Staatstheaters am Gärtnerplatz begleitet zahlreiche Produktionen des Hauses. In dieser Spielzeit ist der Kinderchor beispielsweise in „Hänsel und Gretel“ und „La Bohème“ beteiligt. Kleine Solopartien wie die der Drei Knaben in der „Zauberflöte“ bilden besondere Herausforderungen für die jungen Sänger. Immer wieder wirkt der Kinderchor auch in Konzertprogrammen, wie z.B. dem Weihnachtskonzert mit.

 

Gastauftritte führen den Kinderchor des Gärtnerplatztheaters u.a. in den Münchner Herkulessaal. Im Frühjahr 2007 sangen die Kinder u.a. mit Anna Netrebko „La Bohème“ in der Münchner Philharmonie.

 

Die Proben des Kinderchors am Gärtnerplatztheater finden jeweils freitagnachmittags statt, vor besonderen Vorstellungen zusätzlich auch dienstags.

 

 

 

Ansprechpartnerin ist die Chorleiterin Verena Sarré, Telefon: 089-202 41-0 oder direkt unter 08170-925564.

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑