HomeBeiträge
News - Seite 5 von 2844News - Seite 5 von 2844News - Seite 5 von 2844

Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

Theater Essen: "Peer Gynt" von Henrik Ibsen

Sein Vater vernichtete im Suff die Existenzgrundlage der Familie, seine Mutter und er blieben, vom Bankrott schwer gezeichnet, allein zurück. Die soziale Katastrophe seiner Jugend hinterlässt Spuren…

Schauspielhaus Wien: Neue REIHE im Nachbarhaus/USUS: MEHR ZEIT FÜR PROBLEME - Folge 1: Nachbarn

Ensemblemitglieder, Assistent*innen und Freund*innen des Hauses haben sich zusammen getan um 6 mal von Anekdoten ausgehend die wunderbare Welt der Problemchen, Probleme und Katastrophen zu ergründen.…

Semperoper Dresden: "Der goldene Drache" von Peter Eötvös -

Im Thai-China-Vietnam-Schnellrestaurant »Der goldene Drache« begegnen sich Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: zwei Stewardessen, Hans, ein alter Mann und seine Enkeltochter sowie die…

Uraufführung: PROMETHEUS UNBOUND | EIN PROJEKT DER CYBERRÄUBER BERLIN - Landestheater Linz

Prometheus brachte den Menschen einst das Feuer, die Technik, die Zivilisation und die Kunst. Zur Strafe ließ Zeus ihn an den Kaukasus schmieden und regelmäßig von einem Adler heimsuchen, der von…

Theater Erfurt: WERKE & DELIKATESSEN von Erik Satie, Charles Ives und Karlheinz Stockhausen

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Eine Stunde Neuland“ zeigt das Theater Erfurt mit „Werke & Delikatessen“ in der STUDIO.BOX einen Abend voll musikalischer, visueller und sprachlicher Mittel,…

"Henry VI & Margaretha di Napoli" nach William Shakespeare von Tom Lanoye im Düsseldorfer Schauspielhaus

Die Fehden zwischen den Häusern York und Lancaster Mitte des 15. Jahrhunderts gingen als »Rosenkriege« in die Geschichte ein. William Shakespeare bearbeitete die Wirren dieser damals jüngsten…

Uraufführung: "Was nie geschehen ist" nach dem Roman von Nadja Spiegelman - Schauspiel Hannover

Menschen bleiben einander fremd, obwohl sie miteinander aufwachsen, leben, Familie sind. Das weiß Nadja Spiegelman, Tochter von Françoise Mouly, der ehemaligen Art-Direktorin des New Yorker, und dem…

›Die Marquise von O / Über das Marionettentheater‹ nach Heinrich von Kleist - Literaturoper Köln und Oper Wuppertal

Die Literaturoper, ein Projekt der Hochschule für Musik und Tanz Köln, und die Oper Wuppertal beginnen mit der Produktion ›Die Marquise von O / Über das Marionettentheater‹ nach Heinrich von Kleist…

"Der Gehülfe", Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Robert Walser, Theater Basel

Einen «einfachen Roman, der ja eigentlich gar kein Roman ist, sondern nur ein Auszug aus dem schweizerischen täglichen Leben», so nannte Robert Walser sein zweites grosses Prosawerk, in dem er eigene…

Staatsballett Berlin: Emanuel Gats »Sunny« in der Volksbühne

Manuel Gat zählt seit einigen Jahren zu den führenden Choreographen-Persönlichkeiten. Den Zugang zu seinen Choreographien eröffnet der in Frankreich lebende Israeli häufig über die Musik, in diesem…

Kritiken

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Seelenlandschaften

Stockfinstere Nacht, das Meer mit hohen, sich türmenden Wellen, der Wind tost, Paare am Strand. Die „Sinfonia da Requiem“ op. 20 von Benjamin Britten setzt ein. Sie ist die musikalische Grundlage von…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑