Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: CHRIST O - Staatstheater am Gärtnerplatz in MünchenUraufführung: CHRIST O - Staatstheater am Gärtnerplatz in MünchenUraufführung: CHRIST O -...

Uraufführung: CHRIST O - Staatstheater am Gärtnerplatz in München

Premiere am 11. April 2008, 19.30 Uhr

Rockoper von Günter Werno/ Stephan Lill/ Andy Kuntz/ Vanden Plas (Musik) Holger Hauer/Andy Kuntz (Buch), Andy Kuntz (Liedtexte)

nach Motiven des Romans "Der Graf von Monte Christo"

 

Das Innere eines alten, rostigen Schiffswrack, der „Pharao“. Eine kauernde Gestalt zieht einen Dolch aus einer blutüberströmten Leiche.

21 Jahre war Edmond Dantes in diesem metallenen Gefängnis eingekerkert. Nun ist er frei, nun beginnt er Rache zu nehmen. An den Menschen, die sich damals aus Habgier und Eifersucht gegen ihn verschworen hatten, die seine Liebe, seine Zukunft, sein Leben zerstörten. Wenig später erscheint ein zweiter Mann draußen auf Deck und schaut sich lauernd um. Beide sind „allein im Dunkeln“

– „Somewhere alone in the dark…“

 

Motivisch angelehnt an den Roman „Der Graf von Monte Christo“ von Alexandre Dumas erzählt die Rockoper ChristO eine Geschichte von Liebe und Verrat, Sehnsüchten und Mord, emotionalen Tiefen und Untiefen. Im Zentrum steht die Frage: was macht ein Gefühl wie ‚Hass’ aus, was bewirkt er, was zerstört er? Was kann die Liebe gegen ihn ausrichten?

 

Eine echte Rock-Oper im gediegenen Ambiente des Gärtnerplatztheaters. Eine Live-Rockband im Orchestergraben. Das gab es noch nie. Mit der Uraufführung der Rock-Oper ChristO geht das Gärtnerplatztheater mit einem Angebot explizit an ein jugendliches Publikum zwischen 16 und 25 Jahren - und neugierige Rockmusikfreunde jeden Alters - neue Wege. Das Konzeptalbum Christ O von Deutschlands führender Progressive Rockband Vanden Plas (erschienen 2006 bei InsideOut) liefert die musikalische und inhaltliche Basis für die Rock-Oper, die nun als Auftragsarbeit des Staatstheaters am Gärtnerplatz uraufgeführt wird. Der charismatische Leadsänger Andy Kuntz übernimmt persönlich die Titelrolle.

 

Musikalische Leitung: Günter Werno

Regie: Holger Hauer, Bühne und Kostüme: Christoph Weyers

Besetzung (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Christ O Andy Kuntz

Inspektor X Chris Murray / Ulrich Wewelsiep

Mercedes Agnes Hilpert

Villefort, Staatsanwalt Philippe Ducloux / Mischa Mang

Albert Mondego Sven Fliege

Valentine Villefort Milica Jovanovic

Danglars, Zahlmeister Thomas Peters

Faria Dirk Lohr

Fernand Mondego Holger Hauer / Marcus Wandl

Chor und Statisterie des Staatstheaters am Gärtnerplatz

 

Termine: 18., 25. April, 3., 17. Mai, 7., 14., 28. Juni, 4., 11., 18., 24., 26., 28. Juli 2008

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑