Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Kampf Club Ost" von copy & waste - Schauspiel LeipzigUraufführung: "Kampf Club Ost" von copy & waste - Schauspiel LeipzigUraufführung: "Kampf...

Uraufführung: "Kampf Club Ost" von copy & waste - Schauspiel Leipzig

Premiere: 19. April 2017, 20:00, Startpunkt: 4rooms, Täubchenweg 26, 04317 Leipzig,

Einlass 19:30 Uhr. -----

Auf in den Osten der Stadt! Hier, wo noch Fassaden auf Verschönerung warten, noch Läden leerstehen und die Fantasien von der städtischen Zukunft ungezügelt laufen können, läuft auch das Publikum. Ein Audioparcours: Mit Kopfhörern ausgestattet geht es durch Straßen, durch Innenräume, über Plätze oder Brachen.

 

Die Stimmen in den Kopfhörern wissen genau Bescheid, was in diesem Stadtteil geschieht. Zumindest haben sie alle ihre eigenen Versionen bereit. Doch hinter den vielen Geschichten blitzt eine verborgene, große auf: Gibt es im leicht geschmähten Osten einen verborgenen Club, der die sozialen Kämpfe ausficht, die woanders nicht mehr zu sehen sein sollen?

 

Zwischen Kaffeerösterei und Brauerei, zwischen Nazi-Vergangenheit und bourgeoiser Zukunft, zwischen Korallenbleiche und Miniaturschlachten erwandern sich die Zuschauerinnen und Zuschauer die Mitgliedschaft in diesem Club. Also: Was ist das hier eigentlich? Eine Verschwörung? Eine touristische Fahrt? Eine Besichtigung aussichtsreicher Immobilien? Eine mobile Selbsthilfegruppe? Oder die Inszenierung eines verschollenen DDR-Romans durch eine persische Theatercompany, eines Romans über jugendliche Nomaden, die außerhalb der Gesellschaft lebten und heute mehr denn je vergessen sind?

 

Kampf Club Ost (UA) ist der erste Teil der im Fonds Doppelpass der Bundeskulturstiftung geförderten Kooperation zwischen dem Schauspiel Leipzig und copy & waste: „Ceci n’est pas un HYPE!“. Das auf zwei Jahre angelegte Projekt widmet sich dem Self- und Fremd-Branding Leipzigs, beschäftigt sich mit den Inszenierungsstrategien einzelner Protagonist/innen, Gruppen oder Stadtteile, die gemeinsam „Hypezig“ kreieren. Dafür werden das Schauspiel Leipzig und copy & waste gemeinsam neue Orte erschließen, gesellschaftliche Illusionen schaffen oder einfach mal so richtig den Hype feiern.

 

Von copy & waste

Mit: Jörg Albrecht, Silke Bauer, Lenard Gimpel, Steffen Klewar und Stimmen des Ensembles

 

Dramaturgie: Katja Herlemann

 

Do,

20. April 20:00 Reudnitz

Fr,

21. April 20:00 Reudnitz

Sa,

22. April 20:00 Reudnitz

Mi,

03. Mai 20:00 Reudnitz

Do,

04. Mai 20:00 Reudnitz

Fr,

05. Mai 20:00 Reudnitz

Sa,

06. Mai 20:00 Reudnitz

 

Startpunkt: 4rooms, Täubchenweg 26, 04317 Leipzig

Einlass 19:30 Uhr

Tickets im Vorverkauf erhältlich, Restkarten an der Abendkasse, keine Reservierung möglich.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wir empfehlen wetterfeste Kleidung und bequeme Schuhe.

Nicht barrierefrei

 

gefördert im Fonds Doppelpass der

Kampf Club Ost (UA)

 

Weitere Termine: 3., 4., 5., 6. Mai

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑