Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Zur Hölle mit den anderen" von Nicole Armbruster - Theater AachenUraufführung: "Zur Hölle mit den anderen" von Nicole Armbruster - Theater...Uraufführung: "Zur Hölle...

Uraufführung: "Zur Hölle mit den anderen" von Nicole Armbruster - Theater Aachen

Premiere Fr 14. September 2018, 20:00 Uhr, Kammer

Was ist ein gelungenes Familienleben? Wie gehen Selbstverwirklichung und die Familie zusammen? Herdprämie und intensive Elternzeit oder sozial relevante Projekte? Seit ihrer Studienfreundschaft haben Sandra und Katrin offenbar sehr unterschiedliche Wege eingeschlagen. Nun wollen sie, natürlich mit den dazugehörigen Männern, ein nettes Wiedersehen feiern, aber überall lauern Fettnäpfchen: kein vegetarisches Grillgut, die Stillgewohnheiten von Sandra, Steffens Rolle als Hausmann – und ist das da im Regal wirklich Sandras eingelegte Plazenta oder nur wieder einer von Eriks deplatzierten Witzen? Allmählich fallen die Masken, alles scheint erlaubt, um den eigenen Lebensentwurf zu retten.

 

Mit schlagfertigen Dialogen ist die ursprünglich für die ARD verfilmte Komödie eine in höchstem Grade unterhaltsame und bitterböse Analyse der Widersprüchlichkeit heutiger Lebensmodelle.

Inszenierung Stefan Herrmann
Bühne und Kostüme Sandra Linde, Dorien Thomsen
Dramaturgie Vivica Bocks
Licht Pascal Moonen

Katrin Krämer Luana Bellinghausen
Steffen Wolber Benedikt Voellmy
Sandra Schmieder Shari Asha Crosson
Erik Schmieder Tim Knapper

Sa 22. September, 19:30 Uhr, Spiegelfoyer, Einführung
Sa 22. September, 20:00 Uhr, Kammer,
Mi 26. September, 19:30 Uhr, Spiegelfoyer, Einführung
Mi 26. September, 20:00 Uhr, Kammer,
Di 02. Oktober, 19:30 Uhr, Spiegelfoyer, Einführung
Di 02. Oktober, 20:00 Uhr, Kammer,
So 07. Oktober, 20:00 Uhr, Kammer,
Fr 12. Oktober, 19:30 Uhr, Spiegelfoyer, Einführung
Fr 12. Oktober, 20:00 Uhr, Kammer,
Fr 19. Oktober, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 27. Oktober, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 03. November, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 24. November, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 01. Dezember, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 22. Dezember, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 29. Dezember, 20:00 Uhr, Kammer,
Sa 05. Januar, 20:00 Uhr, Kammer,
Do 24. Januar, 20:00 Uhr, Kammer,

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑