Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Weltpremiere: "To Die For" - Ein neues Stück von Claudia Schwartz und Sharon On - Tacheles Productions im English Theatre Berlin Weltpremiere: "To Die For" - Ein neues Stück von Claudia Schwartz und Sharon...Weltpremiere: "To Die...

Weltpremiere: "To Die For" - Ein neues Stück von Claudia Schwartz und Sharon On - Tacheles Productions im English Theatre Berlin

16.11.2012 20:00 Uhr, Studio. -----

Wie würden Sie Ihren eigenen Tod inszenieren, wenn Sie Mitspracherecht hätten? Die eher

unkonventionelle Ariana Krankovic jedenfalls beschließt, hierfür nach Berlin zu gehen und uns zu einer Party einzuladen – zu ihrer minutiös geplanten Geburtstagsparty.

An diesem Abend will Ariana die „Encanta’s Arie“ singen, die der Legende nach so schön ist, dass sie das Herz der Sängerin zum Stillstand bringt. Um ihren Spezialauftrag ausführen zu können, wird Ariana Krankovic nicht nur einige Gespenster ihres Familienstammbaums zur letzten Ruhe tragen müssen, auch die ein oder andere Berliner Begegnung lässt sich nicht vermeiden. Eine echte Herausforderung für einen sozialen Nachtfalter wie Ariana! Auf grotesk-komische Weise wird dabei ihr Kontrollzwang immer wieder mit den Dingen, die sich unserem Einfluss entziehen, konfrontiert.

 

In dieser völlig neuen, Berliner Version des 2007 auf dem Dubliner Fringe Festival uraufgeführten und für den Fish Amble New Writing Award nominierten Stücks Ways of making you talk verbinden sich ein stark körperlicher Ausdruck und die vom israelischen Komponisten Shaul Bustan für das Stück geschriebene Live-Musik zu einer satirischen Beschäftigung mit dem Tod, bei der Kostüme, Bühne und Licht zu Insignien einer etwas anderen Geburtstagsfeier werden.

 

In englischer Sprache

 

SCHAUSPIELERIN Claudia Schwartz

REGISSEURIN Sharon On

MUSIKER/KOMPONIST Shaul Bustan

DRAMATURGIE Christine Madden

BÜHNE UND AUSSTATTUNG Alberto di Gennaro

KOSTÜM Arianne Vitale Cardoso PRESSE Sarah Rosenau

 

Veranstalter: English Theatre Berlin

Ort: English Theatre Berlin / studio

 

Termine:

17.11.2012 20:00 Uhr - English Theatre Berlin

18.11.2012 20:00 Uhr - English Theatre Berlin

19.11.2012 20:00 Uhr - English Theatre Berlin

20.11.2012 20:00 Uhr - English Theatre Berlin

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑