Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Berlin: Komische Oper 'Festival Berlin: Komische Oper 'Festival Berlin: Komische Oper...

Berlin: Komische Oper 'Festival

Von 12. bis 17. Juli 2011 - Alle Premieren der Saison. -----

Auch zum Schluss dieser Spielzeit ein Festival in der Komischen Oper Berlin: in einer Festwoche wird zusammengefasst, was die Saison 2010/11 Neues gebracht hat, zurückgeblickt auf die künstlerischen Erfolge und Neuentdeckungen. Die Aufführungen werden jeweils ergänzt durch ein musikalisches Rahmenprogramm sowie Expertenvorträge vor und Podiumsdiskussionen nach der Vorstellung.

 

12:Juli Dienstag/19:30 - 23:00 Uhr/Komische Oper 'Festival

Im Weißen Rößl

Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky

Libretto von Hans Müller und Erik Charell

Gesangstexte von Robert Gilbert

 

13.Juli Mittwoch/19:30 - 21:15 Uhr/Komische Oper 'Festival

Salome

Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss

Nach Oscar Wildes gleichnamiger Dichtung

 

14. Juli Donnerstag/19:30 - 22:30 Uhr/Komische Oper 'Festival

Rusalka

Lyrisches Märchen in drei Akten von Antonín Dvořák

Libretto von Jaroslav Kvapil

Deutsche Textfassung von Bettina Bartz und Werner Hintze

 

15. Juli Freitag/19:30 - 22:45 Uhr/Komische Oper 'Festival

Idomeneo

Dramma per musica in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto von Giambattista Varesco

Deutsche Textfassung von Bettina Bartz und Werner Hintze

 

16. Juli Samstag/19:30 - 22:15 Uhr/Komische Oper 'Festival

Gespräche der Karmelitinnen

Oper in drei Akten von Francis Poulenc

Libretto vom Komponisten nach Georges Bernanos

Deutsche Textfassung von Peter Funk und Wolfgang Binal

 

17. Juli Sonntag/17:00 - 22:30 Uhr/Komische Oper 'Festival

Die Meistersinger von Nürnberg

Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

Text vom Komponisten

 

Einführungsvorträge von Prof. Dr. Herfried Münkler

 

Sommerfrische mit dem Kaiser: Das alte Europa vor seinem Untergang

12. Juli 2011, 18:30 Uhr ... zu Im Weißen Rößl

 

Der Sex und die Macht: Wie intrigante Frauen labile Politiker um den Verstand bringen

13. Juli 2011, 18:30 Uhr ... zu Salome

 

Reine Liebe, früher Tod. Ein romantisches Beziehungsideal und seine gesellschaftlichen Folgen

14. Juli 2011, 18:30 Uhr ... zu Rusalka

 

Kriegsheimkehrer und andere Veteranen: Wenn die Helden heimkehren, ist die Gewalt im Marschgepäck

15. Juli 2011, 18:30 Uhr ... zu Idomeneo

 

Weltflucht oder Revolution: Wenn die Gefahr am größten ist und nichts Rettendes wächst

16. Juli 2011, 18:30 Uhr ... zu Gespräche der Karmelitinnen

 

Meister aus Deutschland: Wenn die Kunst wieder einmal zum politischen Rettungsanker wird

17. Juli 2011, 16:00 Uhr ... zu Die Meistersinger von Nürnberg

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑