Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der Parasit" von Friedrich Schiller. Open Air, Theater der Stadt Aalen"Der Parasit" von Friedrich Schiller. Open Air, Theater der Stadt Aalen"Der Parasit" von...

"Der Parasit" von Friedrich Schiller. Open Air, Theater der Stadt Aalen

PREMIERE Do, 02.07.15, 20:30, Schloss Wasseralfingen. Vorstellungen bis 2.8. -----

Der „Parasit“ Selicour ist ein Büro-Karrierist der unangenehmen Sorte. Er hat sich ins Vertrauen des neuen Ministers Narbonne geschlichen, buckelt, scharwenzelt, redet nach oben hin schön und tritt nach unten, wo es nicht drauf ankommt – kann nichts und leistet wenig.

 

Der Mann hat weder Talent noch Tugend, verbirgt dies aber mit Ge- schick, und macht sich überdies unentbehrlich. Nun will er mit fremden Versen auch noch die Tochter des Ministers für sich gewinnen. Die Gegner Selicours sinnen auf Rache, aber ist der überhaupt noch zu stoppen?

 

Friedrich Schiller, geboren 1759 in Marbach a. N., übertrug für „Der Parasit oder die Kunst, sein Glück zu machen“ eine Vorlage des französi- schen Dramatikers und Schauspielers Louis-Benoît Picard (1769–1828) ins Deutsche. Er kürzte und erweiterte den Text und verzichtete darum bei der Veröffentlichung auf die Nennung Picards, so dass „Der Parasit“ heute als ein Werk Schillers gilt.

 

Mit Andreas Jendrusch, Arwid Klaws, Gunnar Kolb, Daniel Kozian, Alice Katharina Schmidt, Ramona Suresh und Marcus Krone

 

Regie Robert Teufel

Dramaturgie Petra Jenni und Tonio Kleinknecht

Ausstattung Friederike Meisel

Regieassistenz Jonathan Giele

 

Die nächsten Termine

Di, 30.06.15

Schloss Wasseralfingen

20.30

 

Fr, 03.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Sa, 04.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

So, 05.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Mi, 08.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Do, 09.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Fr, 10.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Sa, 11.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

So, 12.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Tickets kaufen

Mi, 15.07.15

20:30

 

Do, 16.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Fr, 17.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Sa, 18.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

So, 19.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Mi, 22.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Do, 23.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Fr, 24.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Sa, 25.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Tickets kaufen

So, 26.07.15

16:00

 

 

Do, 30.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Fr, 31.07.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

Sa, 01.08.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

 

So, 02.08.15

Schloss Wasseralfingen

20:30

Zum letzten Mal

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑