Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der Wildschütz" in Stendal"Der Wildschütz" in Stendal"Der Wildschütz" in...

"Der Wildschütz" in Stendal

Komische Oper von Albert Lortzing, am 11. März, 19.30 Uhr.

Komisch bis heiter verspricht es mit dem Ensemble des Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt im Großen Haus des Theaters der Altmark zu werden. Auf dem Programm steht Albert Lortzings “Der Wildschütz“. Diese Komische Oper gilt als reifstes Bühnenwerk Lortzings.

Seine Uraufführung 1842 geriet zu einer der erfolgreichsten Premieren in seiner Laufbahn.

Der mit Gretchen frisch verlobte ältliche Schulmeister Baculus verliert seinen Posten, da er im Park des Grafen einen Rehbock geschossen hat. Baculus schickt seine Verlobte auf das Schloss des Grafen, eines bekannten Schürzenjägers, um die Sache zu bereinigen. Die als Mann verkleidete Schwester des Grafen möchte dem in Not geratenen Paar aus der Patsche helfen und verkleidet sich als Gretchen, um für Baculus Gnade zu erbitten. Die Folge: Der Graf und Baron Kronthal verlieben sich ins “falsche“ Gretchen.

Der Intendant André Bücker inszenierte und die musikalische Leitung lag in den bewährten Händen von Torsten Petzold. Karten und Informationen erhält man unter 03931/ 635 777.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑