HomeBeiträge
Deutschsprachige Erstaufführung: «The Roommate» von Jen Silverman - Theater Biel SolothurnDeutschsprachige Erstaufführung: «The Roommate» von Jen Silverman - Theater...Deutschsprachige...

Deutschsprachige Erstaufführung: «The Roommate» von Jen Silverman - Theater Biel Solothurn

Premiere Solothurn 19. September 2018, 19:30, Stadttheater Premiere Biel Samstag, 29. September 2018, 19:00, Stadttheater

Eine schwarzhumorige Komödie um zwei Frauen, welche als ungleiche Mitbewohnerinnen eine aussergewöhnliche Freundschaft schliessen. Sharon ist Ende fünfzig, seit kurzem geschieden und auf der Suche nach einer Mitbewohnerin für ihr grosses Haus. In der gleichaltrigen Robyn scheint Sharon hierfür die perfekte Person gefunden zu haben. Doch bereits bei ihrem Einzug bringt die gesprächige Robyn Sharon gleich mehrfach ins Schwitzen; sei dies mit ihrer Aussage, sie sei Veganerin (was bedeutet das noch einmal … nur Karotten?), mit ihrer sexuellen Orientierung oder den seltsamen Inhalten ihres Gepäcks.

 

 

Obwohl das Zusammenleben der beiden Frauen immer wieder auf die Pro-be gestellt wird, entwickelt sich zwischen den beiden Hausbewohnerinnen bald eine in-nige Freundschaft. Sharon, die sich insgeheim nach einem Ausbruch aus dem Alltag sehnt, entschliesst sich sogar dazu, sich den kleinkriminellen Machenschaften Robyns anzuschliessen – ein Unterfangen, in welchem sie sich zu Robyns Entsetzen und Erstaunen aussergewöhnlich geschickt anstellt.

Die schwarzhumorige Komödie «The Roommate» der mehrfach preisgekrönten Autorin Jen Silverman wurde 2015 in den Vereinigten Staaten erfolgreich uraufgeführt. Das Stück für zwei Schauspielerinnen ist eine augenzwinkernde Reflektion über Freundschaft, Isolation und zwei-te Chancen. Inszeniert wird «The Roommate» von Anna-Sophie Mahler.

Zur Autorin Jen Silverman:
Jen Silverman wurde in den USA geboren, wuchs u.a. in Skandinavien, Asien und Europa auf. Nach einem Bachelor of Arts in Komparatistik an der Brown University, Rhode Island, absolvierte sie einen Master-Studiengang in Playwriting an der University of Iowa. Ihre Stücke werden an zahlreichen Theatern in den USA gespielt und mit Preisen ausgezeichnet, wie z.B. den Helen Merrill Fund Award for Emerging Playwrights und den Yale Drama Series Award.

Mit «The Roommate» geht die Kooperation zwischen Theater Biel Solothurn und neuestheater.ch in Dornach in die dritte Saison: Diese Produktion wird neben den Aufführun-gen in Solothurn und Biel an acht Terminen auch in Dornach zu sehen sein.

Im Rahmen von «kultur inklusiv» – dem Engagement für einen hindernisfreien Zugang zu allen seinen Kulturveranstaltungen – bietet Theater Orchester Biel Solothurn je eine Vorstellung von «The Roommate» in Solothurn und Biel mit einer Übersetzung in die Deutschschweizer Ge-bärdensprache (DSGS) an.

Deutsch von Barbara Christ

Inszenierung    Anna-Sophie Mahler
Bühnenbild und Kostüme    Sophie Krayer
Dramaturgie    Margrit Sengebusch

Sharon    Barbara Grimm
Robyn    Claudia Burckhardt

Eine Koproduktion von neuestheater.ch und Theater Orchester Biel Solothurn

Vorstellungsdaten
Solothurn, Stadttheater
Mi    19.09.18    19:30    Premiere
Fr    21.09.18    19:30
Di    30.10.18    19:30    Mit Übersetzung in Deutschschweizer Gebärdensprache
Do    08.11.18    19:30
Sa    10.11.18    19:00
Mi    28.11.18    19:30
So    09.12.18    17:00

Biel, Stadttheater
Sa    29.09.18    19:00    Premiere
Mi    03.10.18    19:30
Fr    05.10.18    19:30
Di    06.11.18    19:30    Mit Übersetzung in Deutschschweizer Gebärdensprache

Dornach, neuestheater.ch
Do    10.01.19    19:30
Fr    11.01.19    19:30
So    13.01.19    18:00
Do    17.01.19    19:30
Sa    19.01.19    19:30
Do    24.01.19    19:30
Fr    25.01.19    19:30
Sa    26.01.19    19:30

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑