Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DIE NIBELUNGEN von Friedrich Hebbel - Rheinisches Landestheater NeussDIE NIBELUNGEN von Friedrich Hebbel - Rheinisches Landestheater NeussDIE NIBELUNGEN von...

DIE NIBELUNGEN von Friedrich Hebbel - Rheinisches Landestheater Neuss

Doppelpremiere am 21. September 2013, 18.00 Uhr, Schauspielhaus. -----

DIE NIBELUNGEN I: Siegfried

und DIE NIBELUNGEN II: Kriemhilds Rache

 

Der Drachentöter Siegfried, Hüter des Nibelungenhorts, kommt an den Hof der Burgunden und verliebt sich in Kriemhild, die Schwester König Gunthers. Gunther und sein Onkel, Hagen von Tronje, stellen Siegfried die Hochzeit mit Kriemhild in Aussicht, wenn er Gunther in seinem Werben um die Königin Brunhild unterstützt. Sie will nur den zum Mann nehmen, der in der Lage ist, sie im Wettkampf zu schlagen. Siegfried reist mit den Burgunden nach Isenland und kämpft mit einer Tarnkappe an Gunthers Statt, so dass Brunhild sich von diesem besiegt glaubt.

 

In Worms wird nun die Doppelhochzeit gefeiert. Doch Brunhild vermutet hinter ihrer Bezwingung einen Betrug. Sie verweigert sich Gunther und führt ihn vor. Nun muss Siegfried mit der Tarnkappe Brunhild in der Hochzeitsnacht noch einmal überwältigen und ihre Kraft als Walküre brechen. Kriemhild findet Brunhilds Gürtel bei Siegfried und beschimpft die Rivalin öffentlich als Hure. Nach dieser Demütigung fordert Brunhild von den Burgunden Siegfrieds Tod ...

 

DIE NIBELUNGEN verbinden Nationalmythos, Spiel um Macht und Gewalt sowie Hebbels differenzierte Figurenpsychologie zur großen, sprachgewaltigen Tragödie.

 

Inszenierung: Esther Hattenbach, Bühne: Juan Léon, Kostüme: Alice Nierentz,

Musik: Matthias Mainz, Dramaturgie: Barbara Noth

 

Mit: Sigrid Dispert (Kriemhild), Hergard Engert (Ute), André Felgenhauer (Hagen Tronje), Claudia Felix (Frigga), Pablo Guaneme Pinilla (Siegfried), Ulrike Knobloch (Brunhild), Gabriel Rodriguez (Volker), Johann Schiefer (Ein Kaplan), Jonathan Schimmer (Giselher), Georg Strohbach (Gerenot), Henning Strübbe (König Gunther)

 

Das gesamte Schauspielensemble spielt DIE NIBELUNGEN. Die beiden Teile werden als Doppelabend und als Einzelvorstellungen angeboten.

 

Weitere Vorstellungen im Schauspielhaus:

Sa, 12.10.2013 18:00 Uhr*

Di, 08.10.2013 20:00 Uhr**

Sa, 19.10. 2013 20:00 Uhr**

So, 20.10.2013 18:00 Uhr

Mo, 04.11.2013 20:00 Uhr

Do, 07.11.2013 20:00 Uhr **

Mi, 20.11.2013 20:00 Uhr

Fr, 29.11.2013 20:00 Uhr

Sa, 07.12.2013 18:00 Uhr*

*Doppelabend Siegfried und Kriemhilds Rache (mit mehreren Pausen und einer kulinarischen

Wegzehrung inklusive)

**Einführung 30 Minuten vorher

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑