Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DIE VERKAUFTE BRAUT von Bedrich Smetana, Theater Neubrandenburg/NeustrelitzDIE VERKAUFTE BRAUT von Bedrich Smetana, Theater Neubrandenburg/NeustrelitzDIE VERKAUFTE BRAUT von...

DIE VERKAUFTE BRAUT von Bedrich Smetana, Theater Neubrandenburg/Neustrelitz

Premiere Landestheater Neustrelitz, 19.10.2013- 19:30 Uhr. -----

Was tun, wenn man verliebt ist in jemanden, den man nicht heiraten darf? Die junge Marie, die schon längst ihrem Hans zugetan ist, soll den dummen Wenzel, Sohn des reichen Bauern Micha, heiraten.

Als sich Marie schließlich weigert, den Ehevertrag mit Wenzel zu unterschreiben, kommt Hans auf einen merkwürdigen Handel: Er lässt sich von Heiratsvermittler Kezal ausbezahlen und erklärt, dass er auf Marie verzichte, solange diese nur ja den Sohn Michas heirate. Marie und die gesamte Dorfgemeinschaft sind empört über diesen vermeintlichen Verkauf einer Braut.

Seit der Spielzeit 1996/97 nicht mehr in Neustrelitz zu erleben, jetzt wieder!

 

Mit der „Verkauften Braut“ gelang Smetana auf der einen Seite das Prachtbeispiel einer lebendigen, temporeichen, bühnenwirksamen und komischen Oper. Auf der anderen Seite präsentierte er mit diesem Werk die tschechische Nationaloper schlechthin.

 

Dichtung von Karel Sabina

Deutsch von Kurt Honolka

 

Musikalische Leitung: Romely Pfund

Inszenierung: Benedikt Borrmann

Ausstattung: Pia Oertel

 

KRUSCHINA, Bauer - Sebastian Naglatzki

LUDMILA, seine Frau - Lena Kutzner

MARIE, beider Tochter - Rebekah Rota

MICHA, Grundbesitzer - Mario Thomann

HÁTA, seine Frau - Barbara Legiehn

WENZEL, beider Sohn - Andrés Felipe Orozco

HANS, Michas Sohn aus erster Ehe - Alexander Geller

KECAL, Heiratsvermittler - Ryszard Kalus

DIREKTOR, einer wandernden Künstlertruppe - Sigurd Karnetzki

ESMERALDA, Tänzerin - .Laila Salome

Fischer INDIANER, der Wandertruppe - Lothar Dreyer

 

Opern- und Extrachor des Landestheaters

Neubrandenburger Philharmonie

Statisterie des Landestheaters

 

Sa 19.10.13, 19:30 Landestheater Neustrelitz Großes Haus

Fr 25.10.13, 19:30 Landestheater Neustrelitz Großes Haus

Fr 22.11.13, 19:30 Landestheater Neustrelitz Großes Haus

Sa 7.12.13, 19:30 Landestheater Neustrelitz Großes Haus

Sa 28.12.13, 19:30 Landestheater Neustrelitz Großes Haus

So 5.01.14, 16:00 Landestheater Neustrelitz Großes Haus

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑