HomeBeiträge
Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater - VeranstaltungenErstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater - VeranstaltungenErstes Wiener...

Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater - Veranstaltungen

Dezember 2019 und Januar 2020

Montag, 2. 12. 2019, 19:30

Die Wildgänse sind wieder da

Komödien, frei nach Woody Allen

Mit: Manuel Dragan (Leitung) - Marcus Ganser (angefragt) - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Sam Madwar - Uschi Nocchieri (angefragt) - Judita Suchy - Renate Woltron

Gösser Bierklinik, Steindlgasse 4, 1010 Wien, gleich um die Ecke vom Café Korb

 

 

Dienstag, 3. 12. 2019, 19:00
Blaue Stunde
Gedichte und Texte zum Thema "Himmel und Hölle"
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.
Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Vorschau – nächster Termin 7. 1. 2020: Beginn des "Beethoven-Jahres" (250. Geburtstag, vermutlich 16. 12.), Männerbeobachtungstag – 8. Jänner, Holocaust-Gedenktag – 27. Jänner

********************

Sonntag, 8. 12. 2019, 16:00
Eine schöne Bescherung!
Humoristische und besinnliche Texte rund um Weihnachten
Mit: Heidi Hagl (Auswahl und Gestaltung) - Elisabeth Krön - Angelika Raubek - Hilde Schmölzer
Café Grande, Stefaniegasse 1, 2340 Mödling
In Kooperation mit KUPO Mödling

********************

Montag, 9. 12. 2019, 19:00
Litera-Tour 2019
Autorinnen und Autoren lesen eigene Texte
Mit: Martin Auer - Helga Golinger (Organisation und Moderation) - Judith Gruber-Rizy - Helmut Rizy - Susanne Schneider - Christian Schreibmüller - Willi Stelzhammer
Weinhaus Sittl – Pelikan-Stüberl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Mittwoch, 11. 12. 2019, 13:00 (!)
Adventlesung
mit Musik und Buffet
Mit: Raimund Brandner - Hansjörg Liebscher - Emilie Locatin (Gestaltung) - Andrea Pauli - Susanne Schneider - musikalische Begleitung: Janina Schedy und Freundinnen
Psychosozialer Dienst, Linzerstraße 221/1. OG, 1140 Wien (52 Gusenleitnergasse)

********************

Mittwoch, 11. 12. 2019, 19:00
Wankelmut und Aufruhr
Literarisch-historische Collage anlässlich des 500. Todestages von Maximilian I.
Mit: Manuel Dragan - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Christa Kern - Renate Woltron (Leitung)
Kapuzinerkirche, Neuer Markt, 1010 Wien
Mit Möglichkeit zur anschließenden Besichtigung der Kapuzinergruft (Eintritt frei!)

********************

Samstag, 14. 12. 2019, 19:00
Jahresabschlusslesung
Zum Thema Kälte/Winter/Weihnachten/Jahreswechsel
Mit: Sigrid Farber - Helga Golinger - Heidi Hagl - Elmar Hanke - Sonja Henisch - Ingrid Jantzen - Jakub Kavin - Hahnrei Wolf Käfer - Erwin Leder - Richard Matula - Christa Meissner - Andrea Pauli - Rose Proszowski - Monika Schmatzberger - Susanne Schneider - Susanna C. Schwarz-Aschner (Organisation/Moderation) - Gabriele Stöger - Christina Vivenz - Hannes Wagner-Farber - Waltraud Zuleger
Weinhaus Sittl – Pelikan-Stüberl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Ablaufplan
19:15 Christa Meissner
19:24 Rose Proszowski
19:33 Elmar Hanke
19:42 Waltraud Zuleger
19:51 Sonja Henisch
20:00 Hahnrei Wolf Käfer
20:09 Christina Vivenz
20:18 Susanne Schneider
20:27 Ingrid Jantzen & Richard Matula
10 Min. Pause
20:40 Hannes Wagner-Farber
20:49 Heidi Hagl & Sigrid Farber
20:58 Helga Golinger
21:07 Erwin Leder
21:16 Andrea Pauli
21:25 Gabriele Stöger
21:34 Jakub Kavin
21:43 Monika Schmatzberger
21:52 Susanna C. Schwarz-Aschner

********************

Dienstag, 7. 1. 2020, 19:00
Blaue Stunde – Gedichte und Texte
Gedenktage, Jubiläen, Tage der Erinnerung
* Beginn des "Beethoven-Jahres" (250. Geburtstag, vermutlich 16. 12.)* Männerbeobachtungstag – 8. Jänner
* Holocaust-Gedenktag – 27. Jänner
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.
Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Vorschau – nächster Termin 4. 2.: Die Wiener Gruppe (90. Geburtstag von Gerhard Rühm – 12. Februar), Lei Lei und Helau: Die Narren sind los! (Faschingsdienstag – 25. Februar)

********************

Mittwoch, 15. 1. 2020, 19:00
Franz Kain, Die Gesichter der Abgeschiedenen
Mit: Vera Albert - Judith Gruber-Rizy (Textzusammenstellung, Gestaltung) - Angelika Raubek - Gabriela SchmollWerkl im Goethehof, Schüttaustraße 1–39/6/R02, 1220 Wien (U1 Kaisermühlen)
www.werkl.org
Der oberösterreichische Schriftsteller Franz Kain (1922–1997) beschreibt in dieser Erzählung die Erlebnisse eines Soldaten, der nach dem Ende des Ersten Weltkriegs die Kanone des Kaisers nach Hause bringt.

********************

Dienstag, 28. 1. 2020, 19:00
Frauen lesen Frauen: Vicki Baum, Liebe und Tod auf Bali
Mit: Sigrid Farber (Gestaltung) - Heidi Hagl - Gabriela Schmoll - Hilde Schmölzer - Rosemarie Wolfik
tiempo nuevo genussbuchhandlung, Taborstraße 17A, 1020 Wien
Die Schilderung des Lebens in einem balinesischen Dorf und dessen Vernichtung durch holländische Kolonisatoren am Anfang des 20. Jahrhunderts.

********************
********************

WEITERE VERANSTALTUNGEN VON MITGLIEDERN DES 1. WrLT:

Dienstag, 3. 12. 2019, Dienstag, 17. 12. 2019 und Dienstag, 31. 12. 2019, 23:00 bis 24:00
(jeden 1., 3. & letzten Dienstag des Monats)
Christina Vivenz, ZERPUPPungEN
Christina Vivenz
Radio Orange 94.0 MHz
Stream: streams.tantemalkah.at/live.mp3, App: app.o94.at

********************

Montag, 2. 12. 2019, 17:00 bis 22:00
Adventumgang in Neubau (Stationenwanderung)
Eszter Hollósi/Erwin Leder u.a.
Vom MuseumsQuartier zur Hauptbücherei, 1070 Wien
17:00 Architekturzentrum Wien, MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
17:30 Bezirksmuseum Neubau, Stiftgasse 8
18:00 mica – music austria, Stiftgasse 29
18:30 adVENTures, Burggasse (Schule des Theaters)
18:45 Ateliertheater, Burggasse 71
19:15 Schallter Audio & Records, Westbahnstraße 13
20:00 Photon Gallery, Zieglergasse 34 (Eszter Hollósi)
20:30 Speakers' Corner, Marianne-Fritz-Park (Erwin Leder)
21:00 Brainchild, Schottenfeldgasse/Seidengasse
21:15 Theater Spielraum, Kaiserstraße 46
21:40 Spooky Park, vor der Hauptbücherei, Urban-Loritz-Platz 2a
21:50 All EinGang, vor der Hauptbücherei, Urban-Loritz-Platz 2a
22:00 Café Restaurant Oben, Hauptbücherei Wien, Urban-Loritz-Platz 2a

********************

Dienstag, 3. 12. 2019, 18:30
Linda Kreiss, Ulto sulto – anders betrachtet (Reisevignetten aus Nepal und Indien – Buchpräsentation und Lesung)
Linda Kreiss
Buchhandlung facultas am Campus, Altes AKH, Hof 1, Spitalgasse 2–4, 1090 Wien
Anmeldungen gerne an campus@facultas.at
www.draupadi-verlag.de

********************

Sonntag, 8. 12. 2019, 17:00
Elisabeth Schöffl-Pöll, Der Himmel – das sind die Anderen (Buchpräsentation)
Elisabeth Schöffl-Pöll
Adam-Mühle, Auf der Wehr 13, 3620 Spitz an der Donau
Info: 0676/633 86 64 (Mag.a Monika Pölzer)

********************

Sonntag, 8. 12. 2019, 19:00
Denken an Doris Mühringer und Nazar Hončar (Texte, Bilder, Musik)
Christian Katt (Gestaltung)/Eva Lavric/Andrea Pauli u.a.

Salon, Praterstraße 17 (im Hof rechts), 1020 Wien

********************

Montag, 9. 12. 2019, 20:00 – jeweils am zweiten Montag des Monats
Menschen, Tiere und andere Dramen. Warum wir Lämmer lieben und Asseln hassen: Wilde Worte – Literatur, Musik & Kleinkunst (Freie Wildbahn und Wunschgedichte)
Richard Weihs/Gast: Peter Iwaniewicz
Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien
Gefördert von BKA-Kunst, Wien-Kultur, Bezirk Neubau und Literar-Mechana
Der Mensch hat eine gespaltene Beziehung zu Flora und Fauna. Manche Tier- oder Pflanzenarten überschütten wir mit Zuneigung, ja, sie scheinen uns fast menschlich, andere können wir nicht schnell genug loswerden. Von der Faszination zum Ekel ist es oft nur ein kleiner Schritt.
Peter Iwaniewicz, Biologe mit scharfer Beobachtungsgabe, sieht die Welt ein bisschen anders. Quasi im Schweinsgalopp rekapituliert er mit viel Sprachwitz seine Entwicklung vom spinnenhassenden Jungmenschen zum routinierten Tierflüsterer, der Schlangen mit der Hand fängt, Fische beatmet und den berüchtigten Mistkäfer-Handdurchbohrtest bestanden hat.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 28 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Seelenlandschaften

Stockfinstere Nacht, das Meer mit hohen, sich türmenden Wellen, der Wind tost, Paare am Strand. Die „Sinfonia da Requiem“ op. 20 von Benjamin Britten setzt ein. Sie ist die musikalische Grundlage von…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑