Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Europäischer Toleranzpreis 2009 für das Theater Bremen Europäischer Toleranzpreis 2009 für das Theater Bremen Europäischer...

Europäischer Toleranzpreis 2009 für das Theater Bremen

Die Auszeichnung wird am Samstag, den 14 Februar um 19.15 Uhr im Neuen Schauspielhaus verliehen.

 

Im Jahre 1992 initiierte der damalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher die Gründung des KulturForum Europa e.V. zur Förderung des europäischen Gedankens in allen bereichender Kultur.

 

Das KulturForum Europa hat sich mittlerweile als anerkannt hochgeschätzte Institution etabliert und vergibt jährlich den KulturPreis Europa. Im Rahmen der Verleihung wird seit einigen Jahren auch der European Tolerance Award – der Europäische Toleranzpreis – ausgelobt. Diesen erhielten bisher der US-Autor, Schriftsteller und Purlitzer-Preisträger Doug Wright , der französische Schauspieler Georges du Fresne, sowie das Musikensemble Ensemble Sheshbesh und das bilinguale Schulprogramm des Israel Philharmonic Orchester mit Zubin Metha.

 

Nun hat die Jury entschieden, den Europäischen Toleranzpreis 2009 für die Oper „Gegen die Wand“ an das Theater Bremen und den Komponisten Ludger Vollmer zu vergeben. Damit soll das Gesamtkonzept der ersten sowohl in türkischer als auch in deutscher Sprache gehaltenen Inszenierung geehrt werden, das eine neue Form des Weitblicks und das Engagements im wechselseitigen türkisch-deutschen, wie auch im europäischen Verhältnis geschaffen habe.

 

Das KulturForum Europa lobte die Bestrebungen, interkulturelle Begegnungen im Theatersaal stattfinden zu lassen und hob hervor, dass die Oper ein Wir-Gefühl vermittle, um sich gemeinsam mit überkommenen Normen und veralteten Denkstrukturen auseinanderzusetzen.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑