Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Junges Ensemble Stuttgart (JES): "Deep Inside" -- Eine Koproduktion mit dem cobratheater.cobraJunges Ensemble Stuttgart (JES): "Deep Inside" -- Eine Koproduktion mit dem...Junges Ensemble...

Junges Ensemble Stuttgart (JES): "Deep Inside" -- Eine Koproduktion mit dem cobratheater.cobra

Sstuttgarter Premiere am 23. Juli 2021 um 19:00 Uhr

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus sind keine neuen Erscheinungen in der Bundesrepublik, die Strukturen und Netzwerke ziehen sich durch unsere Gesellschaft und sind tief und unsichtbar verankert in unserem gesellschaftlichen und politischen System. Für die Stückentwicklung DEEP INSIDE folgen wir den Spuren der Netzwerke und Strukturen und fragen uns, warum sie existieren.

 

Copyright: Junges Ensemble Stuttgart (JES),

Dafür begegnen wir einer Familie im Lockdown. Das Geschwisterpaar Franziska S. und Franz S* ist zum Homeschooling in der Kernfamilie verdammt. Eine scheinbar harmlose Hausaufgabe verschlägt die Familie in den nie entnazifizierten bürgerlichen deutschen Wald, dort kennen sie sich nicht mehr aus. In dieser Welt wimmelt es in Chat-Gruppen von germanischen Sagen und Mythen, von Fake News und Verschwörungserzählungen.

Plötzlich tauchen weitere Teammates auf der Map auf – endlich ein Ausweg aus der Enge des väterlich dominierten Haushalts? Der deutsche Wald hat sich in ein fantastisches Fortnite-Mittelalter verwandelt. Am Horizont verheißt der elektromagnetische Nebel nichts Gutes, ein Gewitter braut sich zusammen, das immer engere Kreise zieht. Ein Familienstreit flammt auf und scheint zu eskalieren und die Hausaufgabe ist längst zu einer (Über)Lebensaufgabe geworden. Wer wird bei diesem Battle Royal am Ende übrig bleiben?

Ein Doppelpass mit cobratheater.cobra, Jungem Schauspielhaus Bochum und JES im Rahmen des Projekts „Haus der digitalen Antifaschist*innen“.
Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Empfohlen für Zuschauer*innen ab 15 Jahren / ab Klasse 9
Besetzung

    Mit
        Gerd Ritter
        Sibel Polat
        Milan Gather
        Frieder Hepting
        Martin Grünheit
        Hieu Hoang
        Wanja van Suntum
    Bühne
        Lea Kissing
    Kostüme
        Imke Paulick
    Musik
        Frieder Hepting
    Dramaturgie
        Paulina Mandl
    Organisation
        Olaf Nachtwey
    Theaterpädagogik
        Amelie Barucha

Aktuelle Spieltermine

23.07.2021
Premiere

19:00 - 20:30
Versuch dein Glück an der Theaterkasse
Ausverkauft

24.07.2021

19:00 - 20:30

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑