Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Meisterklasse" von Terrence McNally im Theater Basel"Meisterklasse" von Terrence McNally im Theater Basel"Meisterklasse" von...

"Meisterklasse" von Terrence McNally im Theater Basel

Premiere am 24.10.2007, 20.15 Uhr – Kleine Bühne

 

Macht Kunst glücklich? Vor 30 Jahren, am 16. September 1997, starb ein Mythos, die Primadonnen-Ikone des zwanzigsten Jahrhunderts: Maria Callas.

Nach ihrem Rückzug von der Bühne war es still geworden um die Callas. Nur selten wagte sie sich ins Rampenlicht. Anfang der siebziger Jahre trat sie allerdings noch einmal auf – als Lehrerin hielt sie legendär gewordene Meisterklassen an der New Yorker Juilliard School.

 

Diese Situation nimmt der Schriftsteller McNally in seinem 1995 am Broadway uraufgeführten und international überaus erfolgreichen Theaterstück zum

Anlass, den Konflikt zwischen Kunst und Leben, die Kehrseiten des Ruhmes und die Notwendigkeit sowie die Fatalität eines hohen künstlerischen Anspruches zu beleuchten.

 

Regie wird Tom Ryser führen, der die durch Presse und Publikum gefeierte Produktion «Sekretärinnen» szenisch verantwortete.

 

Inszenierung: Tom Ryser

Bühne: Marion Menziger

Kostüme: Gabriele Kortmann

Mit: Nikola Weisse, Michael Plumm, Marco Ercolani, Mihai Grigoriu (Klavier )

und dem Opernstudio «OperAvenir».

Das Opernstudio OperAvenir wird unterstützt von Novartis und UBS

 

Weitere Termine: Fr 26.10. um 20.15 Uhr; So 28.10. um 19.15 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑