Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Musical FLETSCH - SATURDAY BITE FEVER von Marc Schubring / Wolfgang Adenberg / Holger Hauer - Landesbühne Niedersachsen Nord WilhelmshavenMusical FLETSCH - SATURDAY BITE FEVER von Marc Schubring / Wolfgang Adenberg...Musical FLETSCH -...

Musical FLETSCH - SATURDAY BITE FEVER von Marc Schubring / Wolfgang Adenberg / Holger Hauer - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

Premiere: Sa, 15.10.2016 / 20.00 Uhr in Wilhelmshaven, TheOs. -----

Der Versicherungsangestellte Stanley ist ein eher langweiliger Typ und ebenso leidenschaftlich wie hoffnungslos in seine Sekretärin Daisy verliebt. Solange, bis er von der Werwölfin Esther gebissen wird und sich nun fortan selbst in einen Werwolf verwandelt – mit allem Pipapo: Haare auf der Brust, ordentlich Muskeln und ein ansehnliches Selbstbewusstsein. Wen wundert’s, dass mit einem Mal auch Daisys Interesse an ihm erwacht?

Doch Stanley hat die Rechnung ohne seinen Vater gemacht. Der pensionierte Großwildjäger hat einen ausgeprägten Jagdinstinkt und will nicht eher ruhen, bis der Kopf seines Sohnes an seiner Trophäenwand hängt …

 

FLETSCH – SATURDAY BITE FEVER ist ungetrübter Musicalspaß auf der kleinen Bühne. Augenzwinkernd persifliert es bestehende Musicals und bekannte Melodien, um mit Ironie, Charme und skurrilen Liedtexten einen ganz eigenen Charakter zu entwickeln.

mit Pause

 

Regie Carola Unser

Musikalische Leitung Erich A. Radke

Ausstattung Jörn Fröhlich/ Cansu Incesu

Dramaturgie Lea Redlich

 

Mit Ben Knop (Stanley), Christoph Sommer (Stanleys Vater / Psychiater Carlos), Stephanie Braune (Daisy / Esther), Alina Müller (Stimme des Therapeuten)

 

Termine in Wilhelmshaven, TheOs:

Sa, 15.10.2016 / 20.00 Uhr

Fr, 21.10.2016 / 20.00 Uhr

Fr, 04.11.2016 / 20.00 Uhr

Sa, 12.11.2016 / 20.00 Uhr

Mi, 16.11.2016 / 20.00 Uhr

Mi, 23.11.2016 / 20.00 Uhr

Sa, 26.11.2016 / 20.00 Uhr

Fr, 16.12.2016 / 20.00 Uhr

 

Termine im Spielgebiet:

Di, 18.10.2016 / 19.30 Uhr / Esens, Theater in der Theodor-Thomas-Halle

Mi, 19.10.2016 / 20.00 Uhr / Emden, Neues Theater

Fr, 28.10.2016 / 19.30 Uhr / Weener, Oberschule

Di, 08.11.2016 / 19.30 Uhr / Norderney, Kurtheater

Sa, 10.12.2016 / 18.00 Uhr / Papenburg

Do, 15.12.2016 / 19.30 Uhr / Leer, Theater an der Blinke

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑