Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Ausschreibung des Residenzprogramms „Body Time Space“ 2021 im radialsystem BerllinAusschreibung des Residenzprogramms „Body Time Space“ 2021 im radialsystem...Ausschreibung des...

Ausschreibung des Residenzprogramms „Body Time Space“ 2021 im radialsystem Berllin

Die Ausschreibung läuft noch bis zum 24. November 2020

Erstmalig vergibt das radialsystem im Rahmen des Pilotprojekts „Residenzförderung für Berliner Tanzschaffende“ zusammen mit acht weiteren Produktionsorten bis Ende Dezember 2021 drei Residenzen an Berliner Künstler*innen(-Gruppen). Die erste Residenz im radialsystem gestaltet die Choreografin und Tänzerin Lina Gómez ab sofort bis Ende November 2020. Die beiden Residenzphasen im März und Juli 2021 werden über einen Open Call ausgeschrieben.

 

Copyright: radialsystem Berlin

Als Ort der Entwicklung und des Austauschs für Berliner Künstler*innen startet das radialsystem 2021 außerdem das durch „Tanzpakt Reconnect“ ermöglichte Austauschformat „Encounters“, das Choreograf*innen die Möglichkeit gibt, ihre kuratorische Perspektive weiterzuentwickeln. Die drei Gastkurator*innen – Sandhya Daemgen, Martha Hincapié Charry und Raphael Hillebrand – werfen außerdem einen kritischen Blick auf das radialsystem und reflektieren diesen gemeinsam mit der künstlerischen Leitung.
 
Aktuelle Informationen können Sie als PDF unter folgenden Links herunterladen:
PI Residenzprogramm und Open Call: Ausschreibung des Residenzprogramms.

Body Time Space: Neues Residenzprogramm im radialsystem
Pilotprojekt Residenzförderung für Berliner Tanzschaffende
Im Rahmen von „Body Time Space“ lädt das radialsystem drei Berliner Künstler*innen(-Gruppen) zu jeweils vierwöchigen Residenzphasen in die eigenen Studios ein. Ziel der Residenzen ist es, Tanzschaffenden in einem freien und gleichzeitig geschützten Rahmen eine Vertiefung und Weiterentwicklung ihres bereits bestehenden künstlerischen Fokus zu ermöglichen – jenseits eines konkreten Produktionsvorhabens.

Open Call: Ausschreibung des Residenzprogramms „Body Time Space“ 2021 im radialsystem
Für das Jahr 2021 schreibt das radialsystem zwei Residenz-Stipendien aus. Das Residenzprogramm „Body Time Space“ richtet sich an professionelle Tänzer*innen und Choreograf*innen mit Hauptwohnsitz in Berlin, unabhängig von Alter und Herkunft. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Künstler*innen, die die Vielfalt der Berliner Tanzszene repräsentieren und für das Jahr 2021 keine weitere Förderung durch das Land Berlin erhalten. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 24. November.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑