Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Patrick Barlow, "Der Messias", Volkstheater RostockPatrick Barlow, "Der Messias", Volkstheater RostockPatrick Barlow, "Der...

Patrick Barlow, "Der Messias", Volkstheater Rostock

Premiere 19.11. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde. -----

Theo und Bernhard wollen auf ihrer heruntergekommenen Wanderbühne die Weihnachtsgeschichte erzählen. Doch da es dem kauzigen Amateurduo nicht nur an Professionalität mangelt, sondern auch an Darstellern, spielen sie alle Rollen kurzerhand selbst.

Von der frustrierten Hausfrau Maria, dem Erzengel Gabriel über Herodes und Hirten, bis hin zu hin zu diversen Tierrollen. Mit viel Herzblut und der musikalischen Unterstützung von Frau Timm, steuert die Erzählung ihrem Höhepunkt entgegen: Die Geburt eines Babys, dargeboten von zwei Männern. Bei so vielen Rollenwechseln müssen die Herren erfinderisch sein und das geht natürlich nicht ohne diverse Pannen, emotionale Ausbrüche und Versöhnungsszenen von der Bühne.

 

Dass das Fest der Liebe mancherorten im Wahnsinn der Beschaffungsorgien untergeht, hat das Abendland Martin Luther zu verdanken. Jahrhundertelang war der Nikolaustag der Tag der großen Bescherung.

 

unter Mitarbeit von Jude Kelly und Julian Hough deutsch von Volker Ludwig und Ulrike Hofmann.

 

Regie

Janny Fuchs

Ausstattung

Ingo Böhling

Dramaturgie

Jörg Hückler

Regieassistentin / Inspizientin

Babette Bartz

 

Theodor Stolze-Stademann Tim Ehlert

Bernhard Peer Roggendorf

Erna Timm Caroline Erdmann

 

18.11. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

19.11. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

20.11. 2011, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

01.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

02.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

08.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

11.12. 2011, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

17.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

18.12. 2011, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

22.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

23.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

25.12. 2011, 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen

26.12. 2011, 18:00 Uhr, Theater im Stadthafen

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑