Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Patrick Barlow, "Der Messias", Volkstheater RostockPatrick Barlow, "Der Messias", Volkstheater RostockPatrick Barlow, "Der...

Patrick Barlow, "Der Messias", Volkstheater Rostock

Premiere 19.11. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde. -----

Theo und Bernhard wollen auf ihrer heruntergekommenen Wanderbühne die Weihnachtsgeschichte erzählen. Doch da es dem kauzigen Amateurduo nicht nur an Professionalität mangelt, sondern auch an Darstellern, spielen sie alle Rollen kurzerhand selbst.

Von der frustrierten Hausfrau Maria, dem Erzengel Gabriel über Herodes und Hirten, bis hin zu hin zu diversen Tierrollen. Mit viel Herzblut und der musikalischen Unterstützung von Frau Timm, steuert die Erzählung ihrem Höhepunkt entgegen: Die Geburt eines Babys, dargeboten von zwei Männern. Bei so vielen Rollenwechseln müssen die Herren erfinderisch sein und das geht natürlich nicht ohne diverse Pannen, emotionale Ausbrüche und Versöhnungsszenen von der Bühne.

 

Dass das Fest der Liebe mancherorten im Wahnsinn der Beschaffungsorgien untergeht, hat das Abendland Martin Luther zu verdanken. Jahrhundertelang war der Nikolaustag der Tag der großen Bescherung.

 

unter Mitarbeit von Jude Kelly und Julian Hough deutsch von Volker Ludwig und Ulrike Hofmann.

 

Regie

Janny Fuchs

Ausstattung

Ingo Böhling

Dramaturgie

Jörg Hückler

Regieassistentin / Inspizientin

Babette Bartz

 

Theodor Stolze-Stademann Tim Ehlert

Bernhard Peer Roggendorf

Erna Timm Caroline Erdmann

 

18.11. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

19.11. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

20.11. 2011, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

01.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

02.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

08.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

11.12. 2011, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

17.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

18.12. 2011, 16:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

22.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

23.12. 2011, 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde

25.12. 2011, 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen

26.12. 2011, 18:00 Uhr, Theater im Stadthafen

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑