Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Piraten!" Ein Liederabend von Alexander Suckel im Theater Halle"Piraten!" Ein Liederabend von Alexander Suckel im Theater Halle"Piraten!" Ein...

"Piraten!" Ein Liederabend von Alexander Suckel im Theater Halle

PREMIERE am 28. Juni 2017, 20.30 Uhr, neues theater/ Hof. -----

Von jeher verkörpert sich die Sehnsucht nach dem Meer, nach Freiheit, Abenteuer, Weite, Ruhm und Reichtum am vollkommensten im Dasein der Piraten. Ins schier Unermessliche scheint die Sehnsucht sich zu steigern, wenn – aus unterschiedlichsten Gründen- Piraten gehindert werden, ihrer eigentlichen Bestimmung nachzukommen.

 

 

Und so findet sich eine Handvoll verhinderter Seeräuber in den Räumlichkeiten einer Berufsunfähigkeitsversicherung ein. Beim Warten auf das Unwahrscheinliche, dass sich tatsächlich jemand des Anliegens der Gescheiterten annimmt, blitzt jene Welt aus großen Träumen, wilden Schlachten, endlosen Reisen, immensen Reichtümern, wilden Kerlen und schönen Frauen auf. Eine musikalische Weltreise auf den Wogen der Freiheit von Bertolt Brecht bis zu Mark Knopfler, von „Fluch der Karibik“ bis Klaus Hoffmann.

 

Regie und Musikalische Leitung: Alexander Suckel

Bühne: Nicolaus-Johannes Heyse

Kostüme: Cordula Erlenkötter

 

Mit: Nils Thorben Bartling, Petra Ehlert, Harald Höbinger, Sybille Kreß, Karl-Fred Müller, Andreas Range, Till Schmidt, Nicoline Schubert, Danne Suckel

 

und der Band PRELEMINARY INJUNCTION (Holger Gottwald - git./ Jürgen Kober - perc. & keyb./ Ralf Schneider- dr / Alexander Suckel - piano)

 

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20.30 Uhr

Mittwoch, 05. Juli 2017, 20.30 Uhr

Freitag, 07. Juli 2017, 20.30 Uhr

Samstag, 08. Juli 2017, 20.30 Uhr

Mittwoch, 06. September 2017, 20.30 Uhr

Samstag, 09. September 2017, 20.30 Uhr

Freitag, 15. September 2017, 20.30 Uhr

Samstag, 16. September 2017, 20.30 Uhr

Sonntag, 17. September 2017, 20.30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Gescheiterte Utopie - "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart in der Deutschen Oper am Rhein

Lässt sich ein Staat nur mit Milde und Gnade regieren? Das klingt reichlich utopisch, und in der Inszenierung von "La Clemenza di Tito" in der Deutschen Oper am Rhein stellt Michael Schulz das auch in…

Von: Dagmar Kurtz

Gefühl in Tönen - Familienkonzert „Beethovens Donnerwetter“ im Konzerthaus Heidenheim

Nach einer Tour durch elf Schulen im Landkreis Heidenheim fand das Projekt „Beethovens Donnerwetter“ mit dem Familienkonzert im dortigen Konzerthaus seinen krönenden Abschluss. Die Produktion der…

Von: Silke von Fürich

Im Weihnachtswunderland - "Der Nussknacker" von Demis Volpi und weiteren Choreograph*innen in der deutschen Oper am Rhein

Heiliger Abend in einer großbürgerlichen Familie: Kinder spielen in einem Zimmer Gummitwist. Hinter der Tür zum Wohnzimmer tut sich was. Durch die Milchglasscheibe sieht man, wie ein Weihnachtsbaum…

Von: Dagmar Kurtz

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑