Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Rheinisches Landestheater Neuss: GOTT IST EIN DJ von Falk RichterRheinisches Landestheater Neuss: GOTT IST EIN DJ von Falk RichterRheinisches...

Rheinisches Landestheater Neuss: GOTT IST EIN DJ von Falk Richter

Premiere am Donnerstag, den 09. Januar 2014, 20.00 Uhr, Studio. ----

Lebst du noch oder performst du schon? Sie sind ein Paar und in ihrer Selbstdarstellung nicht zu bremsen. SIE ist ein VJ, also eine trendige Moderatorin, und ER DJ und Sound-Texter. Was liegt da näher, als das gemeinsame Leben im Internet zu vermarkten?

 

Sie stellen ihre Wohnung als Kunstobjekt

aus und übertragen per Kamera alles, was sie tun, ins „world wide web“. Jeder kann sie rund um die Uhr beobachten: wie sie essen, reden, streiten, schlafen. Sie inszenieren sich für das Publikum und produzieren täglich Clips über ihr gemeinsames Leben.

 

SIE und ER spielen – sie spielen miteinander, voreinander und für den Rest der Welt. Doch die Grenzen zwischen Fiktion und Realität verschwimmen, und schon bald sind sie nicht mehr fähig, echte Gefühle von performten zu unterscheiden. Ihr Kampf besteht darin, trotzdem ein authentisches Leben zu behaupten. Dort, wo es keine Privatsphäre mehr gibt und die Omnipräsenz der Medien Alltag ist, wird der Unterschied zwischen Schein und Sein, zwischen Kunst und Wirklichkeit immer geringer, und es

gibt keine Wahrheit mehr. Doch die Kamera läuft…

 

Falk Richter trifft mit seinem bereits 1999 entstandenen Stück den Nerv unserer vom Internet und Medien dominierten Gegenwart und der so genannten „Generation Facebook“.

 

Frank de Buhr (Regie/Bühne). Frank de Buhr schloss 2002 sein Studium der Theater- und Medienwissenschaften, Psychologie und Pädagogik an der FAU Erlangen Nürnberg ab. Nach einigen Arbeiten bei Film und Fernsehen im Bereich Aufnahmeleitung widmete er sich ab 2004 ausschließlich dem Theater. Erste Inszenierungen entstanden. Von 2007 – 2009 war er Regieassistent am Theater Erlangen, wo er eigene Projekte betreute und unter anderem die Leitung der Reihe: „Leseproben – Neue Autoren. Neue Stücke. Neue Perspektiven“ innehatte. Von 2010 – 2013 war er Regieassistent an den Wuppertaler Bühnen. 2012 inszenierte er dort mit großem Erfolg Ewald Palmetshofers Stück Wohnen. Unter Glas“ GOTT IST EIN DJ ist seine erste Arbeit am RLT Neuss.

 

Inszenierung/Bühne: Frank de Buhr

Kostüme: Svenja Göttler

Video: Filmproduktion Siegersbusch

Dramaturgie: Alexandra Engelmann

 

Mit: Sigrid Dispert (Sie), Jonathan Schimmer (Er)

 

Weitere Vorstellungen im Studio:

Di, 14.01.2014, 11.00 Uhr

Di, 21.01.2014, 20.00 Uhr

So, 26.01.2014, 18.00 Uhr

Mi, 29.01.2014, 20.00 Uhr

Do, 30.01.2014, 11.00 Uhr

Sa, 22.02.2014, 20.00 Uhr

Mi, 26.03.2014, 20.00 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑