Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
SCHIFF DER TRÄUME - Schauspiel nach dem Film von Federico Fellini - Staatstheater DarmstadtSCHIFF DER TRÄUME - Schauspiel nach dem Film von Federico Fellini - ...SCHIFF DER TRÄUME -...

SCHIFF DER TRÄUME - Schauspiel nach dem Film von Federico Fellini - Staatstheater Darmstadt

Premiere am 24. März 2016, 19:30 Uhr | Kleines Haus. -----

Fellinis Film von 1983 wirkt vor dem aktuellen Zeitgeschehen geradezu prophetisch: Ein Luxusdampfer sieht sich auf offenem Meer einem Flüchtlingsboot gegenüber.

Während man sich drinnen aufs Unterhaltsamste mit der Produktion von Hochkulturbeschäftigt, gerät das Schiff plötzlich auf Kollisionskurs mit der politischen Realität.

Weiterentwicklung einer Aufführung des Theaters Freiburg.

 

Regie Uli Jäckle

Bühne Thomas Rump

 

Ildebranda Cuffari, Sopranistin

Karin Klein

Aureliano Fuciletto, Tenor

Florian Federl

Sir Reginald Dongby, Generalmusikdirektorintendant

Uwe Zerwer

Lady Violet, seine Frau

Katharina Hintzen

Der Prinz

Maria Radomski

Prinzessin Lerinia, seine Schwester

Gabriele Drechsel

Ricotin, Stummfilmkomiker

Arnd Heuwinkel

Kapitän

Christian Klischat

 

Vorstellungen am 01. und 14. April | Kammerspiele

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 4 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑