Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
SHAKESPEARE IN LOVE - EIN KULTURFEST FÜR ALLE! in StuttgartSHAKESPEARE IN LOVE - EIN KULTURFEST FÜR ALLE! in StuttgartSHAKESPEARE IN LOVE -...

SHAKESPEARE IN LOVE - EIN KULTURFEST FÜR ALLE! in Stuttgart

Sonntag, 28. Februar 2016, 13 - 16 Uhr // Opernvorplatz, Gruppe Foaie Verde ab 11 Uhr. -----

Musik, Gesang, Tanz, Texte, Schauspiel, Performances, gemeinsames Singen, viele bunte Luftballons, Überraschungen. In Zeiten zunehmender Intoleranz und ideologischer Abschottung möchten namhafte Stuttgarter Kulturinstitutionen, Künstlerinnen und Künstler mit einem Kulturfest Brücken bauen. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm, das auch zum Mitmachen einlädt.

 

 

„Shakespeare in Love“ ist Anknüpfungspunkt für einen sinnlichen, grenzüberschreitenden Dialog der Künste und Kulturen zu den uns verbindenden Themen Offenheit, Freiheit, Spiel, Kreativität und Lebensfreude. Ein „Stuttgarter Kessel Buntes“, in dem alle Platz finden und willkommen sind.

 

Während die Vorbereitungen für das Kulturfest stattfinden, spielt bereits zwischen 11 und 13 Uhr die Gruppe Foaie Verde temperamentvoll auf. Begleitend dazu werden bunte Ballons aufgeblasen, die man sich dort kostenlos abholen darf.

 

Seit Jahrhunderten begleiten die Lautari, die Dorfmusiker Rumäniens, alle möglichen gesellschaftlichen Anlässe ihres Dorfes mit ihrer atemberaubenden Musik. So vielfältig diese Anlässe sind – von Geburtsfeiern über Hochzeiten bis hin zu Begräbnissen, so vielfältig ist auch das Repertoire und die Spielweise der Lautari.

 

In der Tradition dieser Musiker, die ständig neue Einflüsse in ihre Musik integrieren, steht die Gruppe Foaie Verde um den Geigenvirtuosen Sebastian Klein. Darüber hinaus verbindet Foaie Verde die Musik der Lautari mit den Klängen der Roma aus anderen europäischen Ländern in einem ungemein spannenden Konzertprogramm, das durch seine musikalische Klasse und seinen Abwechslungsreichtum Publikum und Presse gleichermaßen begeistert.

 

„Speed-Folk“ aus Rumänien trifft auf Orientalisches, serbische Rhythmen erscheinen neben ungarischen Melodien und russischer Folklore.

 

Gestaltet wird das Programm des Kulturfests von Mitgliedern der Oper Stuttgart, des Stuttgarter Balletts, des Schauspiels Stuttgart, des Staatsorchesters Stuttgart, des Staatsopernchors Stuttgart, der Jungen Oper Stuttgart, der Gruppe CIS, Polywaggons, Projektraum Lotte und der Akademie Schloss Solitude. Ebenso wirken mit: das Kunstmuseum Stuttgart, das Literaturhaus Stuttgart und der Württembergische Kunstverein.

 

Informationen zu Foaie Verde:

 

Aktuelle Informationen online auf den Websites der Organisatoren sowie auf Twitter und Facebook über den Hashtag: #asyoulikeitstuttgart

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑