Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Staatstheater Cottbus: Theater und Musik in Pücklers ParkStaatstheater Cottbus: Theater und Musik in Pücklers ParkStaatstheater Cottbus:...

Staatstheater Cottbus: Theater und Musik in Pücklers Park

SPIELPLANPRÄSENTATION am Sonntag, 20.8.2006, 15.00 Uhr, Branitzer Park.

Es ist inzwischen das vierte Mal, dass die Künstler des Staatstheaters Cottbus ihr Publi-kum in den Branitzer Park einladen. Hier werden inmitten der von Hermann Fürst von Pückler-Muskau geschaffenen romantischen Parklandschaft am Sonntag, dem 20. Au-gust die künstlerischen Vorhaben der neuen Spielzeit 2006/2007 präsentiert.

 

 

Alle Schaulustigen sind bei freiem Eintritt eingeladen, am Nachmittag ab 15.00 Uhr 1 ½ Stunden lang mit offenen Augen und wachen Sinnen auf den verschlungenen Wegen zu spazieren und dabei die kleinen, vergnüglichen, theatralischen Darbietungen der Künst-ler des Opernensembles, des Schauspiels, des Balletts sowie des Philharmonischen Or-chesters zu entdecken. Und auch diesmal gibt es wieder etwas zu gewinnen: Wer zu den erlebten Szenen die entsprechenden Stücktitel errät, hat die Möglichkeit, an der an-schließenden Preisverlosung teilzunehmen.

 

Zum Abschluss des spätsommerlichen Nachmittags kann man um 17.00 Uhr ein Konzert mit dem Philharmonischen Orchester erleben und mit Blick auf das Schloss die verzau-bernden Melodien genießen.

 

Die Kulturradio-Wanderlust – entdeckt am 20.8. Cottbus und den Branitzer Park

Der Besuch der Spielplanpräsentation des Staatstheaters Cottbus ist am 20. August 2006 neben anderen Stationen einer der Hauptprogrammpunkte der Teilnehmer an der Kulturradio-Wanderlust vom Kulturradio des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB).

 

Wandern und dabei kostenlos Kultur genießen: Das ist die Idee der Kulturradio-Wanderlust. Neben landschaftlichen, historischen und architektonischen Kostbarkeiten präsentiert das RBB-Kulturprogramm den Teilnehmern dabei auch immer kulturelle

Attraktionen wie Führungen, Konzerte und schauspielerische Darbietungen. Nach einer Tour rund um Bornstedt und einem Ausflug nach Caputh führt die dritte Kulturradio-Wanderlust am 20. August in die Cottbuser Innenstadt und den Branitzer Park. Berliner, Potsdamer und Nordbrandenburger Teilnehmer der Kulturradio-Wanderlust fahren am Sonntagmorgen mit einem ein Sonderzug vom Berliner Bahnhof Zoologischer Garten nach Cottbus. Die Aktion Wanderlust ist ein großer Erfolg: Mehr als 1000 Wanderer nahmen allein an der letzten Veranstaltung teil.

 

Hinweis

Eine Wiederholung der Spielplanpräsentation findet am 3.9.2006, 14.00 Uhr, auf der Schlossinsel Lübben statt.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑