Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Tanz im August: "Körper" von Sasha Walz - Schaubühne am Lehniner Platz BerlinTanz im August: "Körper" von Sasha Walz - Schaubühne am Lehniner Platz BerlinTanz im August: "Körper"...

Tanz im August: "Körper" von Sasha Walz - Schaubühne am Lehniner Platz Berlin

am 26., 27., 28. und 29. August um 20.00 Uhr

 

Mit »Körper« eröffnete Sasha Waltz im Jahr 2000 die Schaubühne am Lehniner Platz Berlin unter neuer künstlerischer Leitung – ihre Choreographie schrieb Tanzgeschichte und ist bis heute das meistgespielte und weitgereiste Stück aus dem Repertoire von Sasha Waltz & Guests.

Was ist der Körper? Wie setzt er sich zusammen? Die untersuchte Anatomie findet eine Übertragung in die Geometrie des Raumes. Zum zehnjährigen Jubiläum ist das Stück noch einmal am Ort seiner Entstehung, der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin zu sehen.

 

Besetzung

Regie & Choreographie

Sasha Waltz

Bühne

Thomas Schenk

Heike Schuppelius

Sasha Waltz

Kostüme

Bernd Skodzig

Musik

Hans Peter Kuhn

Licht

Valentin Gallé

Martin Hauk

 

Tanz / Choreographie

Davide Camplani

Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola

Lisa Densem / Yael Schnell

Luc Dunberry

Annette Klar

Nicola Mascia

Grayson Millwood

Michal Mualem

Virgis Puodziunas

Claudia de Serpa Soares

Xuan Shi

Takako Suzuki

Niannian Zhou

Sigal Zouk-Harder

 

Termine

26.08.2010, 20.00 Uhr

> Ticket

27.08.2010, 20.00 Uhr

> Ticket

28.08.2010, 20.00 Uhr

> Ticket

29.08.2010, 20.00 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑