Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
The EXPAT EXPO – zwei Wochen open house für die freie englischsprachige Künstlerzene im English Theatre BerlinThe EXPAT EXPO – zwei Wochen open house für die freie englischsprachige...The EXPAT EXPO – zwei...

The EXPAT EXPO – zwei Wochen open house für die freie englischsprachige Künstlerzene im English Theatre Berlin

Vom 15. Februar bis zum 2. März 2013 öffnet das ENGLISH THEATRE BERLIN seine heiligen Hallen für die rege und stetig zunehmende Zahl der freien englischsprachigen Künstlerszene Berlins.

 

Die zahlreichen Teilnehmer der EXPAT EXPO bieten an diesen Tagen eine enorme Bandbreite ihres künstlerischen Schaffens an. Von familienfreundlichen Auftritten am Tag über Workshops und berauschenden Bühnenvorstellungen am Abend bis hin zu einem wunderbaren bunten Kunstmarkt am Wochenende des 23. und 24 . Februar werden der Ausdruckstärke dieses Migrantenanteils keine Grenzen gesetzt. Selbstverständlich sind hier alle Berliner eingeladen dieses Programm näher kennen zu lernen - und diese Ergänzung sei erlaubt: Auch mit nicht ganz so sattelfestem Schulenglisch wird man hier ganz sicher nicht ohne Spaß und Erkenntnisgewinn diesen Ort wieder verlassen.

 

Eine Auswahl einiger Auftritte wird abends stattfinden und nutzt das gesamte Theater als Bühne. Alles ist denkbar, alles ist bespielbar. Die Auftritte sind unterschiedlich lang von 5 Minuten bis zu über einer Stunde.

 

The Expat Expo team is:

Daniel Brunet (Concept and Curation)

Minna Partanen (Workshops Director)

Jake Witlen (Producer)

Michael Norton (Associate Producer)

Brina Stinehelfer / Per Aspera Productions (Associate Producer)

Jenny Eyer (Stage Manager)

Hannah Martin (Assistant Stage Manager/Markt Coordinator)

expo line up - jan28

 

Die Eintrittspreise sind ganz bewusst sehr moderat gehalten und betragen für das Tagesticket 5 Euro und für den EXPO Pass, der den freien Zugang zu allen Veranstaltungen über 14 Tage ermöglicht 25 Euro. Die gesamten Ticketeinnahmen kommen direkt den Künstlern zu Gute. Kuratiert wird die EXPAT EXPO vom neu in die künstlerische Leitung des Hauses aufgenommenen aus New York stammenden Produzenten und Regisseur Daniel Brunet.

 

Ort: English Theatre Berlin, Fidicinstr. 40, 10965 Berlin-Kreuzberg, www.etberlin.de

 

Termine:

15. Februar - 2. März

23. + 24. Februar: Expo Markt

 

Programm im Einzelnen unter www.etberlin.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑