Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Theater Plauen-Zwickau: Ralph Benatzkys Revue-Operette "Die drei Musketiere" im ParktheaterTheater Plauen-Zwickau: Ralph Benatzkys Revue-Operette "Die drei Musketiere"...Theater Plauen-Zwickau:...

Theater Plauen-Zwickau: Ralph Benatzkys Revue-Operette "Die drei Musketiere" im Parktheater

ab 24. Juni 2011 um 20.00 Uhr als große Open-Air Veranstaltung. -----

Ralph Benatzky, der Weltruhm mit Operetten wie Im weißen Rößl oder Bezauberndes Fräulein erlangte, nahm sich 1929 den Klassiker der Mantel- und Degenliteratur als Vorlage für seine neuste Erfolgsproduktion: Die drei Musketiere von Alexandre

Dumas d. Ä.

 

Benatzky und seine Autoren verarbeiteten den Abenteuerstoff zu einer mitreißenden Revue-Operette, in deren Musik auch die damals aktuellen Tanz-, Jazz- und Swingrhythmen der Goldenen Zwanziger Jahre anklingen und bereits erste Anzeichen des Musicals erahnen lassen.

Innerhalb dieses reichhaltigen musikalischen Rahmens werden die Abenteuer der Musketiere Athos, Porthos und Aramis sowie des jungen D‘Artagnons frech und unterhaltsam erzählt; der intrigante Kardinal Richelieu, die Adeligen des Hofes und jede Menge amouröse Abenteuer gehören natürlich ebenso zur Handlung wie der weltberühmte Slogan: Einer für alle – alle für einen!

 

Ein unterhaltsames Vorprogramm, u. a. mit der Fahnengarde Vogtland und natürlich mit kulinarischen Leckerbissen im verschönerten Gastro-Bereich des Parktheaters wird die Zuschauer auf die Vorstellung einstimmen.

 

Musikalische Leitung Tobias Engeli

Regie Rainer Wenke

Bühne/Kostüme Andrea Eisensee

Choreografie Katja Erfurth

Fechtmeister Claus Großer

Choreinstudierung Friedemann Schulz

Dramaturgie Daniel Westen

 

D´Artagnan Hinrich Horn

Portos Martin Scheepers

Athos Maximilian Nowka

Aramis Joshua Whitener

Constance Juliane Schenk

Rochefort Eduard Tanaru

Madeleine Judith Schubert

Kardinal Richelieu Jens Herrmann

Père Joseph Hans Joachim Burchardt

Lady de Winter Nathalie Senf

Anna von Österreich Uta Simone

Treville Holger Rieck

Ludwig der XIII. Mathias Polenz

Buckingham Detelin Tabakow

 

Vorstellungen Plauen ¬ Parktheater

24.06.2011 ¬ 20:00 Uhr A 1 + FVK Premiere [» Online-Karten]

25.06.2011 ¬ 20:00 Uhr FVK [» Online-Karten]

26.06.2011 ¬ 20:00 Uhr A 3 + A 12 + A 17 + FVK [» Online-Karten]

01.07.2011 ¬ 20:00 Uhr A 2+ A 11 + FVK [» Online-Karten]

02.07.2011 ¬ 20:00 Uhr A 4 + BGO + FVK [» Online-Karten]

03.07.2011 ¬ 20:00 Uhr FVK [» Online-Karten]

 

Vorstellungen Zwickau ¬ Stadthalle Zwickau

26.08.2011 ¬ 19:30 Uhr FVK Premiere [» Online-Karten]

27.08.2011 ¬ 19:30 Uhr FVK [» Online-Karten]

28.08.2011 ¬ 15:00 Uhr FVK [» Online-Karten]

02.09.2011 ¬ 19:30 Uhr FVK [» Online-Karten]

03.09.2011 ¬ 19:30 Uhr FVK [» Online-Karten]

 

 

M

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑