HomeBeiträge
"Blues Brothers", Rhythm-and-Blues-Revue, beim Volkstheatersommer Rostock"Blues Brothers", Rhythm-and-Blues-Revue, beim Volkstheatersommer Rostock"Blues Brothers",...

"Blues Brothers", Rhythm-and-Blues-Revue, beim Volkstheatersommer Rostock

PREMIERE Samstag, 29. Juni 2019, 19:30 Uhr, Halle 207 auf der alten Neptunwerft

Der Kultfilm The Blues Brothers mit seinem weltweit gefeierten Mix aus RnB-, Soul-, Blues-, Jazz- und Rock-Elementen bot die Vorlage: Jake und Elwood, zwei coole Kleinganoven, wuchsen in einem Waisenhaus auf, dem die Schließung wegen Steuerschulden droht. Da stellt sich natürlich die Frage: Wie helfen? Auf illegalem Weg kann mit Rücksicht auf die katholische Einrichtung keine Kohle besorgt werden. Deshalb bleibt nur die Musik, um ihren Ruin abzuwenden.

 

Copyright: Mirco Dalchow

Also rasen die Brüder in einem ausgemusterten Streifenwagen durch das Land und trommeln ihre ehemaligen Bandmitglieder für eine Art Charity-Konzert zusammen, hinterlassen dabei allerdings jede Menge Scherben und eine Spur des Chaos...

Eine unverschämt komische Sommer-Revue, die die Halle 207 zu so unvergänglichen Hits wie Sweet Home Chicago oder Everybody Needs Somebody rockt - inklusive schwarzer Sonnenbrillen und ausgiebig schrägem Humor.

Regie
   Stephan Brauer
Bühne
   Olaf Grambow
Kostüm
   Andrea Eisensee
Musikalische Leitung
   John R. Carlson, Benjamin Köthe
Dramaturgie
   Anna Langhoff
Regieassistenz
   Marc Pawlowski
Inspizienz
   Christina Hennings, Babette Bartz
Soufflage
   Ines Kästner
Choreografische Assistenz
   Natalie Shults

Jake Blues
   Özgür Platte
Elwood Blues
   Alexander von Säbel
Curtis / James Brown / Ray Charles
   Dennis Oliver Batchelor
Aretha Franklin / Pinguin
   Shandra Konzok
Mystery Woman
   Anna Gesewsky
Murphy "Murph" Dunn / Nazi
   Frank Buchwald
"Mr. Fabulous" Rubin / Nazi
   Ulf Perthel
"Guitar" Murphy / Burton
   Steffen Schreier
Tänzerin
   Linda Kuhn, Gina Maria Maag
Tänzer
   Tim Grambow, Anton Shults, Daniele Varallo

Band, Kinder- und Jugendchor der Rostocker Singakdemie e.V.

Mi, 03.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
Do, 04.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
Sa, 06.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
So, 07.07. 18:00 Uhr  /
Halle 207
Fr, 12.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
Sa, 13.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
Fr, 19.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
Sa, 20.07. 19:30 Uhr  /
Halle 207
Volkstheater­sommerLetzte Chance:
So, 21.07. 18:00 Uhr  /
Halle 207

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Seelenlandschaften

Stockfinstere Nacht, das Meer mit hohen, sich türmenden Wellen, der Wind tost, Paare am Strand. Die „Sinfonia da Requiem“ op. 20 von Benjamin Britten setzt ein. Sie ist die musikalische Grundlage von…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑