Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: BILDER VON UNS von Thomas Melle - Theater BonnUraufführung: BILDER VON UNS von Thomas Melle - Theater BonnUraufführung: BILDER VON...

Uraufführung: BILDER VON UNS von Thomas Melle - Theater Bonn

Premiere Donnerstag, den 21. Januar 2016, 20.00 Uhr, Werkstattbühne. -----

Die Geschichte von Jesko Drescher, einem selbstbewussten, zielstrebigen Mann mit makelloser Karriere, der eines Tages Nacktfotos von sich selbst als kleinem Jungen erhält. Erpressung? Doch warum? Drescher sucht nach dem anonymen Absender und bringt einen Stein ins Rollen, der einen bundesweiten Skandal um Missbrauch auslöst.

Mit BILDER VON UNS hat der Autor Thomas Melle eine Auftragsarbeit für das Theater Bonn geschrieben, die sich mit den Vorgängen um Missbrauch an Schulen auseinandersetzt, mit denen 2010 auch das Aloisiuskolleg in Bonn in die Schlagzeilen geriet.

 

Inszeniert hat das Stück des preisgekrönten Bonner Autors, der für seine Romane SICKSTER und 3000 EURO für den deutschen Buchpreis nominiert wurde, Hausregisseurin Alice Buddeberg.

 

Regie: Alice Buddeberg

Bühne: Cora Saller

Kostüme: Emilia Schmucker

Musik: Stefan Paul Goetsch

Licht: Lothar Krüger

Dramaturgie: Johanna Vater

 

Regieassistenz: Silvana Mammone

Inspizienz: Maurice Höchst

Soufflage: Miklos Horváth

 

Jesko - Benjamin Grüter

Malte - Hajo Tuschy

Johannes - Holger Kraft

Konstantin - Benjamin Berger

Katja - Johanna Falckner

Bettina - Mareike Hein

Sandra - Lydia Stäubli

 

27 Jan 20:00 H

02 Feb 20:00 H

11 Feb 20:00 H

13 Feb 20:00 H

19 Feb 20:00 H

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑