Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Das Summen der Montagswürmer" von Tuğsal Moğul und Antje Sachwitz, BALLHAUS NAUNYNSTRASSE BerlinUraufführung: "Das Summen der Montagswürmer" von Tuğsal Moğul und Antje...Uraufführung: "Das...

Uraufführung: "Das Summen der Montagswürmer" von Tuğsal Moğul und Antje Sachwitz, BALLHAUS NAUNYNSTRASSE Berlin

Premiere 9. Oktober 2013. -----

Ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag in einem Krankenhaus irgendwo in Deutschland. Vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treten ihren Dienst an.

Eine Oberärztin mit einer Bilderbuchkarriere und 14-Stunden Arbeitstag, deren Liebe zum Beruf trotz des Alltagswahnsinns der Klinik nicht zu erschüttern ist. Eine Reinigungskraft, die nach 40 Dienstjahren nicht wahrhaben will, dass der Laden eines Tages auch ohne ihre helfenden Worte weiterlaufen kann. Eine bis ins Knochenmark kompromisslose und erfahrene Krankenschwester kurz vor ihrer Rente sowie eine junge Klinikmanagerin, Überzeugungstäterin in Sachen Innovation und Effizienz, am Anfang ihrer vielversprechenden beruflichen Laufbahn.

 

Ihr gemeinsamer Arbeitsalltag gerät aus den Fugen, als zum Dienstbeginn ein älterer Mann in die Rettungsstelle eingeliefert wird. Ein mehr als gewöhnlicher Vorgang in der Klinik lässt die Lebensgeschichten der vier Frauen aufeinanderprallen und alte Wunden aufreißen, die scheinbar auch die beste Ärztin nicht mehr zusammennähen kann.

 

Tuğsal Moğul ist ausgebildeter Schauspieler und Anästhesist an der Raphaelsklinik in Münster, Westfalen. Mit seiner Gruppe „Theater Operation“ überführt er die medizinische Bühne in die Gegenwart und schafft einen ganz eigenen Anschauungsraum. Seine Arbeiten treffen einen Nerv. Sie sind republikweit mit hoher Resonanz getourt, laufen auf dem medizinischen Fachkongress ebenso wie auf dem Heidelberger Stückemarkt und werden im Rowohlt-Verlag geführt. Für Das Summen der Montagswürmer hat er sechs Wochen lang im Vivantes Klinikum am Urban in Berlin-Kreuzberg gearbeitet und das Schauspiel-Ensemble zu kurzen Hospitanzen dorthin eingeladen.

 

Regie: Tuğsal Moğul

Bühne und Kostüm: Ariane Salzbrunn

Dramaturgie: Antje Sachwitz

Musik: Tobias Schwencke

 

Mit:

Elmira Bahrami,

Melek Erenay,

Margot Gödrös,

Sema Poyraz,

Tobias Schwencke, Nuri Sezer

 

Eine Produktion von Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH, gefördert durch den Hauptstadtkulturf

 

Weitere Vorstellungen 11. - 15.10.2013, 20 Uhr

Am 13. und 14.10. mit engl. ÜT

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑