Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Die Spielzeugschachtel" im Landestheater Linz Uraufführung: "Die Spielzeugschachtel" im Landestheater Linz Uraufführung: "Die...

Uraufführung: "Die Spielzeugschachtel" im Landestheater Linz

am 14. Juni um 19.30 Uhr in den Kammerspielen

Ballett von Fabrice Jucquois und Jochen Ulrich, für alle ab 5 Jahren

 

Von einem weißen Clown geleitet, geht Ilja mit ihren Spielkameraden auf eine abenteuerliche Reise durch die Nacht.

 

 

 

 

 

 

Sie tanzen wild und ausgelassen, träumen miteinander und genießen die Reise durch fremde Länder und längst vergangene Zeiten. Hier begegnen der kleinen Gesellschaft auch Gefahren und böse Geister. Doch der Clown rettet das Mädchen immer wieder aus Gefahren und führt sie im Morgengrauen sicher nach Hause.

 

Zum ersten Mal präsentiert Ballettdirektor Jochen Ulrich am Landestheater Linz eine Ballettproduktion die vornehmlich an unsere kleinen Zuschauer gerichtet ist. Über das unmittelbare Tanzerlebnis hinaus wollen Fabrice Jucquois und Jochen Ulrich das junge Publikum anregen, sich in der Freizeit selbst tänzerisch auszudrücken und Freude an ausdrucksvoller Bewegung zu empfinden.

 

Choreographie

Fabrice Jucquois

Bühne und Kostüme

Jochen Ulrich

Dramaturgie

Chantal Kuenzli

 

Besetzung

Das Mädchen

Bérengère Brulebois

Der Clown

Daniel Morales Pérez

Die Jungfrau von Orleans

Anna Elena

Die Soldaten

Lionel Droguet /

Alfonso Hierro Delgado /

Alexander Novikov /

Matej Pajgert

Der Feldherr Hannibal

Alexander Novikov

Die Elefanten

Anna Elena /

Flavie Hennion /

Lucia Patoprstá /

Anna Štěrbová /

Lionel Droguet /

Matej Pajgert

Der König Philipp II.

Alfonso Hierro Delgado

Die Königin Elisabeth I.

Flavie Hennion

Der Champion

Alexander Novikov

Die Athleten

Anna Elena /

Lucia Patoprstá /

Flavie Hennion /

Anna Štěrbová

Walt Disney Figuren

Anna Elena /

Flavie Hennion /

Lucia Patoprstá /

Anna Štěrbová /

Lionel Droguet /

Alfonso Hierro Delgado /

Alexander Novikov /

Matej Pajgert

Mata Hari, die Tänzerin

Anna Štěrbová

Die Offiziere

Alfonso Hierro Delgado /

Alexander Novikov /

Matej Pajgert

Der Astronaut Neil Armstrong

Matej Pajgert

Der Sonnenkönig

Lionel Droguet

Die Hofdamen

Anna Elena /

Flavie Hennion /

Lucia Patoprstá /

Anna Štěrbová

 

VORSTELLUNGSTERMINE

 

Dienstag, 01. Juli 2008

Kammerspiele

Freier Verkauf

 

Donnerstag, 03. Juli 2008

Kammerspiele

Freier Verkauf

 

www.landestheater-linz.at

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑