Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Schneewittchen und die 77 Zwerge", Kinderoper von Elena Kats-Chernin - Komische Oper BerlinUraufführung: "Schneewittchen und die 77 Zwerge", Kinderoper von Elena...Uraufführung:...

Uraufführung: "Schneewittchen und die 77 Zwerge", Kinderoper von Elena Kats-Chernin - Komische Oper Berlin

Premiere Sonntag, 1. November 2015 | 16 Uhr. -----

Prinzessin Schneewittchen hat es satt: immer nur Schönschreiben! Sie sehnt sich nach der Welt da draußen, nach Abenteuer und jeder Menge neuer Erfahrungen. Ihrer selbstverliebten, von der eigenen Schönheit geradezu besessenen Stiefmutter, der Königin, mangelt es nicht nur an Verständnis, sondern schlimmer noch: an jeglicher Zuneigung für die Stieftochter.

 

Zum Glück findet Schneewittchen in einem etwas zu groß gewachsenen Hasen namens Richard III. einen treuen Begleiter. Gemeinsam gelingt den beiden die Flucht vor der mordlüsternen Königin. Im Wald bei den siebenundsiebzig Zwergen finden sie eine neue Heimstatt – und neue Aufgaben. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht die vor Eifersucht platzende Königin wäre, die nach wie vor von ihrem eigensinnigen Spiegel unter die Nase gerieben bekommt, dass »Schneewittchen hinter den 77 Bergen bei den 77 Zwergen eben tausendmal schöner ist« …

 

Der berühmte Märchenklassiker der Gebrüder Grimm als Uraufführung in einer neuen, witzig-frechen Version für die Opernbühne. Eine willensstarke Prinzessin, ein steppender weißer Hase, eine Stiefmutter im Schönheitswahn und 77 kleine, hilfsbereite Zwerge sind die Protagonisten dieser rasanten Kinderoper aus den Federn der usbekisch-australischen Komponistin Elena Kats-Chernin und der Autorin Susanne Felicitas Wolf – empfohlen für Opernfans ab 6 Jahre.

 

Theaterautorin Susanne Felicitas Wolf und Komponistin Elena Kats-Chernin haben sich nach der gemeinsamen Arbeit an der Monteverdi-Trilogie wieder zusammengefunden, um das altbekannte Märchen von Schneewittchen neu zu erzählen.

 

Neue Kinderoper ab 6 Jahren [2015]

 

Elena Kats-Chernin

Schneewittchen und die 77 Zwerge (ab 6 Jahren)

Kinderoper in zwei Akten [2015]

Libretto von Susanne Felicitas Wolf

Auftragswerk der Komischen Oper Berlin

 

 

Stab

Musikalische Leitung

Pawel Poplawski

Inszenierung

Christian von Götz

Bühnenbild

Lukas Noll

Kostüme

Karin Fritz

Dramaturgie

Ulrich Lenz

Kinderchor

Dagmar Fiebach

Licht

Diego Leetz

 

Besetzung

Schneewittchen

Alma Sadé

Stiefmutter

Susanne Kreusch

Richard III.

Dirk Johnston

Der Spiegel

Nikola Ivanov

Prinz

Adrian Strooper

Herr Müller, Jäger/Herr Meier, Koch

Carsten Sabrowski

Die 77 Zwerge

Kinderchor der Komischen Oper Berlin

 

Weitere Termine: 8. / 9. / 12. / 22. / 30. November und 1. / 11. / 21. / 26. Dezember 2015

 

Karten

Kartentelefon (030) 47 99 74 00 | Mo bis Sa: 9 bis 20 Uhr, So- und Feiertage: 14 bis 20 Uhr

karten@komische-oper-berlin.de

www.komische-oper-berlin.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑