Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Volkstheater in den Bezirken Wien: "Unter der Treppe" von Charles DyerVolkstheater in den Bezirken Wien: "Unter der Treppe" von Charles DyerVolkstheater in den...

Volkstheater in den Bezirken Wien: "Unter der Treppe" von Charles Dyer

Premiere: 16. Jänner 2013, 19.30 Uhr, Haupthaus. -----

Szenen einer Ehe – einmal anders. Charles „Charlie" Dyer, ein erfolgloser Schauspieler, dessen Karrierehöhepunkt aus einem Auftritt in einem Werbespot bestand und der ein Kind aus einer gescheiterten Ehe hat, hilft seinem Lebensgefährten Harry C. Leeds in dessen Friseurladen aus.

Auch Harry hat Probleme, da ihm über Nacht die Haare ausgefallen sind – für einen Friseur nicht gerade werbewirksam. Also versteckt er des Geschäftes wegen seine Glatze unter einer Art Turban.

 

Die beiden sind schon seit einigen Jahren ein Paar und die Beziehung läuft irgendwie ziemlich normal: Man streitet und versöhnt sich, man ärgert sich immer wieder über die Fehler des Partners, man leidet unter den eigenen Unzulänglichkeiten und unter der nicht gerade toleranten Nachbarschaft, man kämpft mit dem Älterwerden – wie ganz normale Paare auch. Doch dann bescheren die bevorstehende Ankunft von Charlies Tochter, die endlich Kontakt mit ihrem Vater aufnehmen will, und eine Gerichtsvorladung wegen „öffentlicher Gefährdung der Moral" den beiden eine schlaflose Nacht ...

 

Regie: Katrin Hiller

Bühne: Hans Kudlich

Kostüme: Erika Navas/Katharina Kappert

Dramaturgie: Doris Happl

 

Mit: Marcello De Nardo, Robert Joseph Bartl

 

Fr, 18.01. 19.30 VHS / HdB Brigittenau - 20, Raffaelgasse 13

Sa, 19.01. keine Vorstellung

So, 20.01. 19.30 VHS / HdB Donaustadt - 22, Bernoullistraße 1

Mo, 21.01. 19.30 VHS / HdB Donaustadt - 22, Bernoullistraße 1

Di, 22.01. keine Vorstellung

Mi, 23.01. 19.30 AKZENT - 4, Theresianumgasse 18 (Restkarten)

Do, 24.01. 19.30 AKZENT- 4, Theresianumgasse 18 (Restkarten)

Fr, 25.01. 19.30 AKZENT- 4, Theresianumgasse 18 (Restkarten)

Sa, 26.01. keine Vorstellung

So, 27.01. 19.30 Zentrum-Simmering 11, Simmeringer Hauptstraße 96a

Mo, 28.01. 19.30 Volksheim Laaerberg - 10, Laaer-Berg-Straße 166 (ausverkauft)

Di, 29.01. keine Vorstellung

Mi, 30.01. keine Vorstellung

Do, 31.01. 16.00

und 19.30 VHS / HdB LIESING muskath - 23, Perchtoldsdorfer Straße 1

Fr, 01.02. keine Vorstellung

Sa, 02.02. 19.30 VHS / Volksheim Heiligenstadt - 19, Heiligenstädter Straße 155

So, 03.02. 19.30 VHS / HdB Großfeldsiedlung - 21, Kürschnergasse 9

Mo, 04.02. 19.30 VHS / HdB Leopoldstadt - 2, Praterstern 1

Di, 05.02. 19.30 VHS / HdB P.A.H.O. - 10, Ada Christen-G.2 (Restkarten) Theatergespräch: 18.45

Mi, 06.02. keine Vorstellung

Do, 07.02. 19.30 VHS Erlaa - 23, Putzendoplergasse 4 (ausverkauft)

Fr, 08.02. 19.30 VHS / Volksheim Groß Jedlersdorf - 21, Siemensstr.17 (Restkarten) Theaterge.: 18.30

Sa, 09.02. 19.30 VHS / HdB Rudolfsheim - 15, Schwendergasse 41

So, 10.02. 19.00 VHS Ottakring - 16, Ludo Hartmannplatz 7 (Restkarten) Theatergespräch: 18.15

Mo, 11.02. keine Vorstellung

Di, 12.02. 19.30 VHS / HdB Floridsdorf, 21, Angerer Straße 14

Mi, 13.02. 19.30 VHS Döbling - 19, Gatterburggasse 2a

Do, 14.02. 19.30 VHS Wiener URANIA Mittlerer Saal 1, Uraniastraße 1 (ausverkauft)

Fr, 15.02. keine Vorstellung

Sa, 16.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48

So, 17.02. keine Vorstellung

Mo, 18.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48

Di, 19.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48 (Restkarten)

Mi, 20.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48 (Restkarten)

Sa, 23.02. 15.00 Bezirke-Café in der Roten Bar

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑