Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Volkstheater in den Bezirken Wien: "Unter der Treppe" von Charles DyerVolkstheater in den Bezirken Wien: "Unter der Treppe" von Charles DyerVolkstheater in den...

Volkstheater in den Bezirken Wien: "Unter der Treppe" von Charles Dyer

Premiere: 16. Jänner 2013, 19.30 Uhr, Haupthaus. -----

Szenen einer Ehe – einmal anders. Charles „Charlie" Dyer, ein erfolgloser Schauspieler, dessen Karrierehöhepunkt aus einem Auftritt in einem Werbespot bestand und der ein Kind aus einer gescheiterten Ehe hat, hilft seinem Lebensgefährten Harry C. Leeds in dessen Friseurladen aus.

Auch Harry hat Probleme, da ihm über Nacht die Haare ausgefallen sind – für einen Friseur nicht gerade werbewirksam. Also versteckt er des Geschäftes wegen seine Glatze unter einer Art Turban.

 

Die beiden sind schon seit einigen Jahren ein Paar und die Beziehung läuft irgendwie ziemlich normal: Man streitet und versöhnt sich, man ärgert sich immer wieder über die Fehler des Partners, man leidet unter den eigenen Unzulänglichkeiten und unter der nicht gerade toleranten Nachbarschaft, man kämpft mit dem Älterwerden – wie ganz normale Paare auch. Doch dann bescheren die bevorstehende Ankunft von Charlies Tochter, die endlich Kontakt mit ihrem Vater aufnehmen will, und eine Gerichtsvorladung wegen „öffentlicher Gefährdung der Moral" den beiden eine schlaflose Nacht ...

 

Regie: Katrin Hiller

Bühne: Hans Kudlich

Kostüme: Erika Navas/Katharina Kappert

Dramaturgie: Doris Happl

 

Mit: Marcello De Nardo, Robert Joseph Bartl

 

Fr, 18.01. 19.30 VHS / HdB Brigittenau - 20, Raffaelgasse 13

Sa, 19.01. keine Vorstellung

So, 20.01. 19.30 VHS / HdB Donaustadt - 22, Bernoullistraße 1

Mo, 21.01. 19.30 VHS / HdB Donaustadt - 22, Bernoullistraße 1

Di, 22.01. keine Vorstellung

Mi, 23.01. 19.30 AKZENT - 4, Theresianumgasse 18 (Restkarten)

Do, 24.01. 19.30 AKZENT- 4, Theresianumgasse 18 (Restkarten)

Fr, 25.01. 19.30 AKZENT- 4, Theresianumgasse 18 (Restkarten)

Sa, 26.01. keine Vorstellung

So, 27.01. 19.30 Zentrum-Simmering 11, Simmeringer Hauptstraße 96a

Mo, 28.01. 19.30 Volksheim Laaerberg - 10, Laaer-Berg-Straße 166 (ausverkauft)

Di, 29.01. keine Vorstellung

Mi, 30.01. keine Vorstellung

Do, 31.01. 16.00

und 19.30 VHS / HdB LIESING muskath - 23, Perchtoldsdorfer Straße 1

Fr, 01.02. keine Vorstellung

Sa, 02.02. 19.30 VHS / Volksheim Heiligenstadt - 19, Heiligenstädter Straße 155

So, 03.02. 19.30 VHS / HdB Großfeldsiedlung - 21, Kürschnergasse 9

Mo, 04.02. 19.30 VHS / HdB Leopoldstadt - 2, Praterstern 1

Di, 05.02. 19.30 VHS / HdB P.A.H.O. - 10, Ada Christen-G.2 (Restkarten) Theatergespräch: 18.45

Mi, 06.02. keine Vorstellung

Do, 07.02. 19.30 VHS Erlaa - 23, Putzendoplergasse 4 (ausverkauft)

Fr, 08.02. 19.30 VHS / Volksheim Groß Jedlersdorf - 21, Siemensstr.17 (Restkarten) Theaterge.: 18.30

Sa, 09.02. 19.30 VHS / HdB Rudolfsheim - 15, Schwendergasse 41

So, 10.02. 19.00 VHS Ottakring - 16, Ludo Hartmannplatz 7 (Restkarten) Theatergespräch: 18.15

Mo, 11.02. keine Vorstellung

Di, 12.02. 19.30 VHS / HdB Floridsdorf, 21, Angerer Straße 14

Mi, 13.02. 19.30 VHS Döbling - 19, Gatterburggasse 2a

Do, 14.02. 19.30 VHS Wiener URANIA Mittlerer Saal 1, Uraniastraße 1 (ausverkauft)

Fr, 15.02. keine Vorstellung

Sa, 16.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48

So, 17.02. keine Vorstellung

Mo, 18.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48

Di, 19.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48 (Restkarten)

Mi, 20.02. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwiesengasse 48 (Restkarten)

Sa, 23.02. 15.00 Bezirke-Café in der Roten Bar

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑