Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Yesterday" - Tanzstück von Torsten Händler - Theater Plauen-Zwickau "Yesterday" - Tanzstück von Torsten Händler - Theater Plauen-Zwickau "Yesterday" - Tanzstück...

"Yesterday" - Tanzstück von Torsten Händler - Theater Plauen-Zwickau

Premiere 09.05.2014 um 19:30 Uhr, Zwickau, Gewandhaus. -----

Die Beatles – ihr Einfluss auf die Musik- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts ist legendär. Die Lieder der vier Männer aus Liverpool kennt heute jeder und die Liebe zu dieser Musik verbindet Generationen.

 

Über den persönlichen Erfolg hinaus haben sich diese Musiker auch als starke Persönlichkeiten erwiesen, die für Lebenshaltungen, neue Denkweisen und individuelle Weltanschauungen standen.

 

Angelehnt an Bilder der 60er Jahre verarbeitet Torsten Händler Jugendthemen, die von Aufbegehren und großen Veränderungen erzählen, verwoben mit einer Liebesgeschichte, die das Lebensgefühl der Zeit wiederspiegelt. Mit einer vierköpfigen Liveband und zwei Sängern werden bekannte und unbekannte Beatlesongs verarbeitet und von Steffan Claussner mit einem neuen Klangkleid versehen.

 

Viele Leute fragen, was sind Beatles? Warum Beatles? Hä? Beatles? Wie seid ihr auf den Namen gekommen? Das will ich euch erzählen. Es kam in einer Vision – ein Mann erschien auf einem brennenden Kuchen und sprach zu ihnen: ,Vom heutigen Tag an seid ihr die Beatles, mit einem »a«’. ,Vielen Dank, Mister Mann’, sagten sie und dankten ihm damit.

John Lennon: Mersey Beat, 1961

 

Choreografie/Inszenierung Torsten Händler

Musik The Beatles

Musikalische Leitung Steffan Claußner

Bühne/Kostüme Leonie Mohr und Hannes Hartmann

Dramaturgie Stefan Bausch, Vera Gertz

 

Tänzer/innen Anna Belioustova ¬ Emma Harrington ¬ Camilla Schmidt ¬ Maki Taketa ¬ Ekaterina Tumanova ¬ Elena Tumanova – David Bendl ¬ Alejandro Guindo Martin ¬ Kojiro Suzuki ¬ Eduard Nicolae Taranu ¬ Sebastian Uske ¬ Daniël Veder

Sänger/in Charlotte Kintzel – Fridolin Meinl

Liveband

 

Vorstellungen Zwickau ¬ Gewandhaus

09.05.2014 ¬ 19:30 Uhr PA + FVK Premiere [» Online-Karten]

29.05.2014 ¬ 18:00 Uhr FVK [» Online-Karten]

06.06.2014 ¬ 19:30 Uhr G8 + M4 + FVK [» Online-Karten]

11.06.2014 ¬ 19:30 Uhr G2 + FVK [» Online-Karten]

21.06.2014 ¬ 18:00 Uhr FVK [» Online-Karten]

22.06.2014 ¬ 18:00 Uhr M7 + FVK [» Online-Karten]

 

Tel

[0375] 27 411.4647 / .4648

Mail

service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Gescheiterte Utopie - "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart in der Deutschen Oper am Rhein

Lässt sich ein Staat nur mit Milde und Gnade regieren? Das klingt reichlich utopisch, und in der Inszenierung von "La Clemenza di Tito" in der Deutschen Oper am Rhein stellt Michael Schulz das auch in…

Von: Dagmar Kurtz

Gefühl in Tönen - Familienkonzert „Beethovens Donnerwetter“ im Konzerthaus Heidenheim

Nach einer Tour durch elf Schulen im Landkreis Heidenheim fand das Projekt „Beethovens Donnerwetter“ mit dem Familienkonzert im dortigen Konzerthaus seinen krönenden Abschluss. Die Produktion der…

Von: Silke von Fürich

Im Weihnachtswunderland - "Der Nussknacker" von Demis Volpi und weiteren Choreograph*innen in der deutschen Oper am Rhein

Heiliger Abend in einer großbürgerlichen Familie: Kinder spielen in einem Zimmer Gummitwist. Hinter der Tür zum Wohnzimmer tut sich was. Durch die Milchglasscheibe sieht man, wie ein Weihnachtsbaum…

Von: Dagmar Kurtz

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑