Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
ZWEI WAAGERECHT, Komödie von Jerry Mayer - Volkstheater RostockZWEI WAAGERECHT, Komödie von Jerry Mayer - Volkstheater RostockZWEI WAAGERECHT, Komödie...

ZWEI WAAGERECHT, Komödie von Jerry Mayer - Volkstheater Rostock

PREMIERE Freitag, 2. Dezember 2016, 20:00 Uhr, Volkstheater Rostock – Kleine Komödie Warnemünde. -----

Ein Mann und eine Frau in einem Zugabteil. Das Interesse für das gleiche Kreuzworträtsel bringt beide rasch ins Gespräch, führt jedoch auch zu turbulenten Wortgefechten.

 

Während sie ihm vorwirft, die Sache nicht ernst zu nehmen und meint, Kreuzworträtsel würden nicht nur das Wissen erweitern, sondern auch die Verkalkung des Gehirns verhindern können, macht er sich über ihre Ernsthaftigkeit und die Belehrungen lustig. Doch die Zugfahrt dauert ihre Zeit und so kommen sich die beiden – mehr unfreiwillig als gewollt – immer näher, auch wenn sie dabei keine Gelegenheit auslassen, den Anderen recht oberflächlich zu beurteilen.

 

Dabei erzählen sie allerdings immer mehr von sich und aus ihrem gar nicht so zufrieden stellendem Leben. Sie, die Psychologin mit spätpubertärem Sohn, um den sie sich ständig Sorgen macht, behauptet ihre Karriere wohl mehr, als dass sie sie wirklich lebt, während er, der angeblich verheiratete, kinder- und seit Monaten auch arbeitslose Schauspieler sein halbes Leben eigentlich nur unter der Fuchtel seines Vaters gestanden hat.

 

In Jerry Mayers turbulenter Komödie gewähren zwei Menschen Einblicke in ihre Familien- und Beziehungsgeschichten. Zuletzt fallen ihre aus Angst vor Enttäuschungen sorgsam errichteten Masken. Und die Fahrt endet mit einer Überraschung.

 

Deutsch von Wolfgang Spier

 

Regie: Alexander Wulke

Ausstattung: Franziska Just

 

Mit: Sabrina Frank und Bernd Färber

 

WEITERE TERMINE

Sonntag, 4. Dezember 2016, 16:00 Uhr, Volkstheater Rostock – Kleine Komödie Warnemünde

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16:00 Uhr, Volkstheater Rostock – Kleine Komödie Warnemünde

Samstag, 17. Dezember 2016, 20:00 Uhr, Volkstheater Rostock – Kleine Komödie Warnemünde

Sonntag, 25. Dezember 2016, 16:00 Uhr, Volkstheater Rostock – Kleine Komödie Warnemünde

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

DIE OPER ALS TV-DRAMA

Es war eine Premiere der besonderen Art an einem historischen Ort. Zum ersten Mal gastierte das Nationaltheater Mannheim im Pfalzbau Ludwigshafen - und die Mannheimer Erstaufführung der "Hugenotten"…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT DEM ROSS IN DEN HIMMEL

Marco Stormans Inszenierung stellt die Unsicherheit der Figuren in den Mittelpunkt. Es ist nichts mehr so, wie es war. Die gesellschaftlichen Verabredungen scheitern. Storman arbeitet in diesem…

Von: ALEXANDER WALTHER

Untiefen

Ein schwarzer kubistischer Hügel mit scharfen Graten ersetzt die schottische Landschaft. Ein erschöpfter Macbeth, blutbeschmiert nach der Schlacht, wird von drei Hexen, kahlköpfigen geschlechtlosen…

Von: Dagmar Kurtz

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑