Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Anhaltisches Theater Dessau, Uraufführung: "Tanz am Vulkan" - Junge Choreografinnen und Choreografen III im Wörlitzer Park Anhaltisches Theater Dessau, Uraufführung: "Tanz am Vulkan" - Junge... Anhaltisches Theater...

Anhaltisches Theater Dessau, Uraufführung: "Tanz am Vulkan" - Junge Choreografinnen und Choreografen III im Wörlitzer Park

Premiere am 12. Juni 2021 um 20 Uhr Wörlitzer Park/ Felseninsel “Stein“

Es brodelt. Lange haben die Tänzerinnen und Tänzer ausgeharrt, um endlich wieder vor ihrem Publikum tanzen zu können. Für die nunmehr dritte Ausgabe der Jungen Choreografen erarbeiten sie Tanzstücke für das ganz besondere Ambiente der Insel „Stein“ im Wörlitzer Park. Wie immer sind ihrer Fantasie keine inhaltlichen Grenzen gesetzt.

 

Copyright: Claudia Heysel

Die ersten eigenständigen Ballette rund um Figuren aus der antiken Mythologie entstanden in Frankreich unter Ludwig XVI. Just in jener Zeit also, als Vater Franz sein Gartenreich in Wörlitz schuf und seinerseits den Klassizismus nach Deutschland brachte. Dennoch darf das Publikum wohl weniger historisches als heutiges, junges Tanztheater erwarten. So oder so: einen Ausbruch voller Feuer und Energie.

Von und mit: Fergus Adderley, Martin Anderson, Marcos Vinicius dos Anjos, Anna-Sanziana Beschia, Leonor Campillo, Julio Miranda, Cristiana Rauccio, Moe Sasaki

Aufführungsdauer: 1 Stunde 30 Minuten (eine Pause)
Die Produktion wird unterstützt durch die Paracelsus-Apotheke Roßlau.                  

Termine: Sa., 12.06.2021, 20 Uhr PREMIERE | Mi., 23.06.2021, 20 Uhr |Do., 01.07.2021, 20 Uhr | Sa., 03.07.2021, 20 Uhr | So., 04.07.2021, 18 Uhr

Das Besondere: Zu allen Veranstaltungen (außer Sonntag, 04.07.21) bietet das Hotel „Zum Stein“ in der magischen Atmosphäre der Inselgrotten wieder ein Vier-Gänge-Menü an. (Preis inkl. Menü 83,- Euro pro Person, Beginn des Menüs 17.30 Uhr)

Karten ohne Menü 35,- Euro (ermäßigt 29,- Euro) sind an der Theaterkasse in der Tourist-Information oder telefonisch unter 0340/2511 333 erhältlich sowie an der Abendkasse.

Die Theater- und Konzertkasse im Theater ist ab Montag, 14. Juni von 10-15 Uhr wieder für Sie geöffnet.

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑