Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
„Barfuß im Park“ Komödie von Neil Simon im Grenzlandtheater Aachen„Barfuß im Park“ Komödie von Neil Simon im Grenzlandtheater Aachen„Barfuß im Park“ Komödie...

„Barfuß im Park“ Komödie von Neil Simon im Grenzlandtheater Aachen

Premiere: Mittwoch, 4. März 2020, 20 Uhr

Paul Bratter, solider und überaus korrekter Anwalt, und die lebenslustige, impulsive Corie haben geheiratet. Nach den Flitterwochen beginnt das normale Eheleben: Das frischgebackene Ehepaar zieht in seine erste gemeinsame Wohnung ein.

 

Eigentlich steht ihrem Glück nichts im Wege, wenn da nicht folgende Punkte wären: fünf Stockwerke ohne Aufzug, eine plötzlich wieder jung gewordene Mutter, ein flirtender extravaganter Nachbar, und vor allem: Corie hat Spaß und Vergnügen zu ihrem Lebensprinzip erklärt.

Corie und Paul reagieren ganz verschieden auf die chaotischen Verhältnisse und ihr junges Glück wird auf eine harte Probe gestellt…

Besetzung:
Corie Bratter         Penelope Frego
Paul Bratter         Željko Marović
Cories Mutter         Susanne Pätzold
Victor Velasco        Franco Melis
Harry Pepper         Berthold Schirm

Regie             Stefan Herrmann
Bühnenbild         Jan Patrick Brandt
Kostümbild         Monika Odenthal

Termine:
im Grenzlandtheater Aachen:
- 4.3. – 4.4.2020
- am 7. & 21.3.2020 zusätzlich um 16 Uhr

Tickets unter (0241) 4746111 sowie unter www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten VVK-Stellen

6.4.2020            Eschweiler

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritikenund theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑