Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
BILDER DEINER GROSSEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf/Robert Koall - WOLFGANG BORCHERT THEATER MünsterBILDER DEINER GROSSEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf/Robert Koall - WOLFGANG...BILDER DEINER GROSSEN...

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf/Robert Koall - WOLFGANG BORCHERT THEATER Münster

Premiere Do 12. Januar 2017 | 20 Uhr. -----

Eine poetische Abenteuerreise. Ein Mädchen steht barfuß im Hof einer Klinik – das Tor geht auf, sie huscht hinaus, und es beginnt ein Road-Trip durch Wälder, Felder, Dörfer und entlang der Autobahn. "Die Sterne wandern, und ich wandre auch."

Eine romantische Reise, auf der das Mädchen eine verzauberte Natur entdeckt, in der Pappelsamen schneien und Lichtnelken süß duften. Und sie begegnet den Menschen. Doch nicht nur freundliche, auch geheimnisvolle, traurige, schlechte Gesellen kreuzen ihren Weg. Ein Binnenschiffer, der vielleicht ein Bankräuber ist, ein Fernfahrer auf Abwegen, ein toter Förster. Und zwei merkwürdige, aber nette Jungs auf der Müllhalde.

 

Isa ist 14 und keine Unbekannte – denn Leser wie Zuschauer kennen sie als verrückte, liebenswürdige, heruntergekommene Freundin von Maik Klingenberg und seinem russischen Freund Andrej Tschichatschow – genannt "Tschick". Doch während Maik und Tschick auf ihrer Reise vor allem wohlwollenden Menschen begegnen, driftet Isa durch eine düstere, gefährliche Welt. Sie erkennt, dass sie im Grunde niemandem trauen kann – außer sich selbst. Ihre Einsamkeit in der Welt ist eine existentielle Erfahrung, die ihr eine ungeheure Kraft verleiht.

 

Eine atemlose wie melancholische Abenteuerreise einer starken, jungen Frau, die in der Begegnung mit den Menschen auch sich selbst erkennt.

 

Robert Koall, der Dresdner Dramaturg und Freund des Autors, der bereits "Tschick" für die Bühne bearbeitete, hat auch mit "Bilder deiner großen Liebe" eine kraftvolle und sensible Theaterfassung erstellt. Herrndorf, der bereits an einem bösartigen Hirntumor erkrankt war, findet kurz vor seinem Tod in seiner Heldin Isa sein Alter ego, frei und ungebunden ohne Angst vor dem Leben oder dem Tod. Wie schon mit "Tschick" hat Herrndorf ein Road-Movie eines jugendlichen Menschen geschrieben, das aber alle Generationen gleichermaßen anspricht. Regisseurin Eva Maria Lüers gibt mit "Bilder deiner großen Liebe" ihr Regiedebüt. Die Rolle der mutigen 14-Jährigen "Isa" spielt, wie schon in "Tschick", Alice Zikeli.

 

Inszenierung | Eva-Maria Lüers

Bühne & Kostüme | Stephanie Kniesbeck

 

Mit Jürgen Lorenzen | Alice Zikeli

 

Weitere Termine Sa 14.1. | 20 Uhr | So 15.1. | 18 Uhr [17 Uhr Einführung]

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑