Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der fliegende Holländer" von Richard Wagner in Neustrelitz"Der fliegende Holländer" von Richard Wagner in Neustrelitz"Der fliegende...

"Der fliegende Holländer" von Richard Wagner in Neustrelitz

Premiere im Landestheater: Samstag 19.Mai 2007 um 19:30 Uhr.

 

Vom ersten Takt seiner Partitur des “Fliegenden Holländers” an zieht Richard Wagner die Zuhörer in seinen Bann. Mit einer Intensität, die ihresgleichen sucht, schlägt er hier einen Ton aufgeregter und aufregender Leidenschaft an, der das ganze Werk über präsent bleibt und von soghafter Wirkung ist.

Diese gesteigerte Emotionalität verwundert nicht, erzählt Wagner doch in dieser Oper von Menschen, die dazu getrieben werden, Grenzen zu überschreiten: Da ist der Holländer, der einst im wildesten Sturm ein Kap umsegeln wollte, und schwor, in Ewigkeit nicht von diesem Unterfangen abzulassen. Und so wurde er verflucht, so lange auf den Meeren umherzusegeln, bis er eine treue Frau findet, die ihn erlöst. Doch alle Versuche scheiterten. Und so wuchs die Verzweiflung des Holländers, der nur noch sterben will und doch nicht sterben kann.

Da ist Senta, die Tochter eines Seemanns, die sich beengt fühlt von ihrer Umwelt, in der alles immer nachden gleichenMustern abläuft. Und so macht Senta das Schicksal des Holländers zu dem ihrigen und nimmt es auf sich, den Ausgestoßenen mit ihrer Liebe, die selbst den Tod nicht scheut, zu erlösen.

Und da ist Erik, der Senta liebt und von ihr nicht erhört wird, und der doch nicht aufhört, für die Erfüllung seines Traumes einer gemeinsamen Zukunft zu kämpfen, auch wenn er weiß, dass dieser Kampf vergeblich ist.

 

Musikalische Leitung : Stefan Malzew

Inszenierung : Arila Siegert

Bühnenbild : Hans Dieter Schaal

Kostüme : Marie-Luise Strandt

Chor : Gotthard Franke

 

Daland, ein norwegischer Seefahrer : Peter Reich

Senta, seine Tochter : Larysa Molnárová

Erik, ein Jäger : Paul McNamara

Mary, Sentas Amme : Gabriele Spiegl

Der Steuermann Dalands : Alexander Schulz/ Nicholas Shannon

Der Holländer : Michael Junge

 

Damen und Herren des Opernchores

Herren des Freien Opernchores Coruso

Extrachor des Landestheater

Neubrandenburger Philharmonie

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑