Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutsche Erstaufführung: "Papageno in der U-Bahn", Musikalische Komödie von Tibor Zalán - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-ZittauDeutsche Erstaufführung: "Papageno in der U-Bahn", Musikalische Komödie von...Deutsche Erstaufführung:...

Deutsche Erstaufführung: "Papageno in der U-Bahn", Musikalische Komödie von Tibor Zalán - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere Sa 06.02.2016, 19:30, Apollo Görlitz. -----

Wie schon der Titel verrät, treffen wir auf Papageno in der U-Bahn, der durch widrige Umstände gezwungen ist, in einem viel zu engen Federkostüm dem öffentlichen Verkehr beizuwohnen.

Ein Blickfang für viele und der Grund dafür, mit einem Punkmädchen ins Gespräch zu kommen. Ihre offene Art auf ihn zuzugehen, ermutigt ihn, ihr seinen Tag zu schildern.

 

Der Zuschauer wird Zeuge eines missglückten Theatertages: Wir treffen auf die Korrepetitorin mit Ehe-Frustration; die Ankleiderin, gleichzeitig Exgeliebte, die den armen Sänger für das viel zu enge Kostüm verantwortlich macht; auf einen mäßig talentierten Regisseur, der den Vater des Sängers und damit seinen ehemaligen Professor hasst; eine Dramaturgin, die das Libretto der Zauberflöte »verbessert« hat; eine Statistin, die sich in den Kopf gesetzt hat, mit dem Bariton auf der Hochzeit ihrer Schwester ein Duett singen zu müssen; und auf den Intendanten, der ihm unendlich freundlich die Nichtverlängerung seines Vertrages ausspricht. Als dann aber auch noch ein Bombenalarm im Theater den Zugang zur Garderobe verwehrt, wird schnell klar, warum wir Papageno in der U-Bahn begegnen.

 

Übersetzung: Dorotty Szalma, Kerstin Slawek

 

Musikalische Leitung, Klavier: Olga Dribas

Regie: Frieder Venus

Ausstattung: ÄNN

Dramaturgie: Sebastian Ritschel

 

Daniel: Hans-Peter Struppe

Lola, Imola, Ida, Oskar-Maria, Ria, Sascha, Ursula: Renate Schneider

Pianistin, Sekretärin: Olga Dribas

 

WEITERE VORSTELLUNGEN

Apollo Görlitz

Sonntag, 21.02.2016 15:00 Uhr

Sonntag, 20.03.2016 19:00 Uhr

Donnerstag, 05.05.2016 19:30 Uhr

Freitag, 03.06.2016 19:30 Uhr

 

Theater Zittau Vorbühne

Freitag, 04.03.2016 19:30 Uhr

Mittwoch, 20.04.2016 19:30 Uhr

Montag, 16.05.2016 19:30 Uhr

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑